26.04.2017Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

Ich heiße Sie herzlich Willkommen auf unserem Portal. Wenn Sie sich für spannende Chancen an der Börse interessieren, dann sind Sie hier richtig. Der Finanzinvestor liefert Ihnen kostenlos folgende Informationen:

  • Kurzfristige Trading-Chancen
  • Investment-Ideen mit nachhaltigem Potenzial
  • Hintergründe und Gerüchte sowie Neuigkeiten

Sie interessieren sich für die kostenlose Publikation?
Dann besuchen Sie schnell unsere Facebook-Seite und drücken ‚Gefällt mir‘.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Kommentare der Redaktion:

26.04.2017 09:07
Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

30.03.2017 15:00
Gotham City versus Aurelius und Co

02.03.2017 09:17
GxP German Properties vor den Zahlen

Auf der Suche nach dem Tiefpunkt des TSX-Venture-Index

11.11.2015 21:41

Der TSX-Venture-Index umfasst mehr als 2.000 Rohstoffunternehmen und dient deshalb als Indikator für das Investoreninteresse in dieser Investitionsklasse. Die Rohstoffindustrie besteht aus drei verschiedenen Unternehmensgruppen. Am Anfang stehen die Explorationsunternehmen, die im Rahmen ihrer Erkundungen Rohstoffe entdecken. So genannte Entwicklungsunternehmen sorgen dafür, dass die Rohstoffe produzierbar werden. Am Ende der Rohstoffgewinnung stehen die Produzenten, die Rohstoffe dem Markt zur Verfügung stellen.

Die Entwicklung einer neuen Rohstoffregion beginnt also chronologisch mit der Erkundung, der darauf folgenden Entwicklung und anschließenden Produktion. In den vergangenen Jahren hat jedoch das Interesse der Investoren für die Rohstoffbranche stark nachgelassen. Wie man dem folgenden 20-Jahre-Chart des TSX-Venture-Index entnehmen kann, ist die Rohstoffindustrie einem Zyklus ausgesetzt.

TSXV 20 years

Quelle: Stockwatch.com

Wer den Zyklus als Investor optimal nutzen möchte, der braucht vor allem Geduld und das nötige Kleingeld, um zu verbilligen. Der kanadische Broker Canaccord Genuity hat kürzlich eine Studie veröffentlicht und einige interessante Informationen graphisch aufgearbeitet.

Der folgenden Abbildung kann man auf Basis des TSX-Venture-Index Ausschnitte der vergangenen Zyklen entnehmen. Dieser Index ist besonders aussagekräftig, da die meisten Rohstoffunternehmen in diesem Index noch keinen Cash-flow haben - sich also im Explorations- oder Entwicklungsstadium befinden. In den vergangenen drei Jahrzehnten gab es vier wesentliche Korrekturen. Alle vier Korrekturen endeten zu einem Jahresende. Die momentan anhaltende Korrektur ist mit 55 Monaten nicht nur die längste, sondern mit mittlerweile -78% auch die stärkte Korrektur.

TSXV Down

Quelle: Canaccord Genuity

In den vergangenen drei Jahrzehnten gab es allerdings auch vier Aufwärtstrends, die den Investoren große Freude bereitet haben. So legte der TSX-Venture-Index in diesen Aufwärtsbewegungen zwischen +144% und +347% zu. Für Investoren, die schon lange dabei sind, ist die momentane Entwicklung mittlerweile beispiellos. Eine Erholungsphase wird herbeigesehnt.

TSXV Up

Quelle: Canaccord Genuity

Die Mutter aller Fragen ist nun: wann dreht der Markt endlich nach oben? Natürlich kann niemand genau sagen, wo wir im Zyklus heute stehen. In der Studie haben die Experten von Canaccord Genuity jedoch einen Versuch gewagt und diese Abbildung möchte ich Ihnen ebenfalls nicht vorenthalten.

TSXV Today

Quelle: Canaccord Genuity

Wie man der Abbildung entnehmen kann, scheint der TSX-Venture-Index die Talsohle erreicht zu haben und die Chancen für einen Kursanstieg relativ hoch zu sein sowie zeitnah bevorzustehen. Eine Trendwende am Rohstoffmarkt wird jedoch nicht durch Charttechnik eingeleitet. Vielmehr ist eine Erholung an den Metallmärkten notwendig sowie ein positives Börsenklima. Die Nachfrage von der Konsumenten muss ebenfalls gut sein und ein schwacher US-Dollar ist in diesem Zusammenhang ebenfalls zielführend. Wie man abschließend feststellt, sind die vereinfachten Abbildungen durchaus verlockend, aber letztlich bilden sie auch nur die wirtschaftliche Entwicklung ab. Wer auf einen Trendwechsel setzen möchte, der steigt am besten über einen gewissen Zeitraum ein.

© Der Finanzinvestor - Autor: Mario Hose

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Die Betreiberin oder ihr verbundene Unternehmen und jeweilige Autor kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und Haftungsbeschränkungen.

Erhalten Sie zukünftig auch kostenlos unsere E-Mail-Publikation zu spannenden Unternehmensentwicklungen. Jetzt hier anmelden.

Weitere Kommentare

29.04.2016 14:37
Valeant als Wette auf Ackman und Papa

28.04.2016 09:50
wallstreet:online AG vor neuem Boom?

11.04.2016 09:18
Es ist etwas im Busch - Zeit für den BIG SHORT?

08.04.2016 10:45
Tesla - Technik- oder Auto-Story?

06.04.2016 13:10
DAX in Opferrolle

30.03.2016 09:28
Wirecard hebt die Prognosen für 2016

05.03.2016 14:02
Jahreswette gegen DAX liegt über 22% vorne

26.02.2016 14:26
Wie kauft man eigentlich am günstigsten Gold?

03.01.2016 12:35
Die Jahreswette 2016 - Mit 20 Titel gegen den DAX

08.12.2015 17:30
Rohstoffmarkt bietet fantastische Einstiegschancen