26.04.2017Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

Ich heiße Sie herzlich Willkommen auf unserem Portal. Wenn Sie sich für spannende Chancen an der Börse interessieren, dann sind Sie hier richtig. Der Finanzinvestor liefert Ihnen kostenlos folgende Informationen:

  • Kurzfristige Trading-Chancen
  • Investment-Ideen mit nachhaltigem Potenzial
  • Hintergründe und Gerüchte sowie Neuigkeiten

Sie interessieren sich für die kostenlose Publikation?
Dann besuchen Sie schnell unsere Facebook-Seite und drücken ‚Gefällt mir‘.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Kommentare der Redaktion:

26.04.2017 09:07
Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

30.03.2017 15:00
Gotham City versus Aurelius und Co

02.03.2017 09:17
GxP German Properties vor den Zahlen

Bizarre Meldung bei chinesischer Ultrasonic AG

12.09.2014 12:50

Die Inhalte von Meldungen chinesischer Unternehmen, die in Deutschland über ein Konstrukt gelistet sind, haben schon häufiger für Verwunderung gesorgt - und leider für Anleger hierzulande fast immer massive Kursverluste verursacht.

Um Punkt 12 Uhr hat die Ultrasonic AG heute auf Veränderungen im Vorstand hingewiesen, die eigentlich nicht ungewöhnlich sind, wenn sie planmäßig vorher angekündigt wurden. Anleger sollten sich jedoch wundern, wenn dieses ausserplanmäßig geschieht und besonders auf die Begründung achten.

Ultrasonic gab hierzu wörtlich bekannt, dass "der COO (...) sich aufgrund anhaltender gesundheitlicher Probleme zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus begeben muss und sein Amt in der Folge für rund sechs Monate ruhen lässt." Ungewöhnlich sind in diesem Zusammenhang die Details des durchaus tragischen Umstandes. Bizarr hingegen ist die Begründung des Rücktritts vom CFO, der in der selben Meldung zum 30. September angekündigt wird. Hier heisst es wörtlich "...um in Zukunft wieder mehr Zeit bei seiner Familie in Hongkong verbringen zu können."

Die Aktie notiert momentan bei 5,75 Euro und somit rund 18% unter dem Vortagesschluss. Ein weiteres trauriges Kapitel zum Thema Kapitalvernichtung "Made in China".

© Der Finanzinvestor - Autor: Mario Hose

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Die Betreiberin oder ihr verbundene Unternehmen und jeweilige Autor kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und Haftungsbeschränkungen.

Erhalten Sie zukünftig auch kostenlos unsere E-Mail-Publikation zu spannenden Unternehmensentwicklungen. Jetzt hier anmelden.

Weitere Kommentare

29.04.2016 14:37
Valeant als Wette auf Ackman und Papa

28.04.2016 09:50
wallstreet:online AG vor neuem Boom?

11.04.2016 09:18
Es ist etwas im Busch - Zeit für den BIG SHORT?

08.04.2016 10:45
Tesla - Technik- oder Auto-Story?

06.04.2016 13:10
DAX in Opferrolle

30.03.2016 09:28
Wirecard hebt die Prognosen für 2016

05.03.2016 14:02
Jahreswette gegen DAX liegt über 22% vorne

26.02.2016 14:26
Wie kauft man eigentlich am günstigsten Gold?

03.01.2016 12:35
Die Jahreswette 2016 - Mit 20 Titel gegen den DAX

08.12.2015 17:30
Rohstoffmarkt bietet fantastische Einstiegschancen