08.12.2017BIG Blockchain Intelligence Group mit erfolgreichem Börsenstart

Ich heiße Sie herzlich Willkommen auf unserem Portal. Wenn Sie sich für spannende Chancen an der Börse interessieren, dann sind Sie hier richtig. Der Finanzinvestor liefert Ihnen kostenlos folgende Informationen:

  • Kurzfristige Trading-Chancen
  • Investment-Ideen mit nachhaltigem Potenzial
  • Hintergründe und Gerüchte sowie Neuigkeiten

Sie interessieren sich für die kostenlose Publikation?
Dann besuchen Sie schnell unsere Facebook-Seite und drücken ‚Gefällt mir‘.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Kommentare der Redaktion:

08.12.2017 10:03
BIG Blockchain Intelligence Group mit erfolgreichem Börsenstart

06.12.2017 09:48
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. geht an die Börse

26.04.2017 09:07
Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

Herbalife holt zum Gegenschlag aus

03.05.2012 14:34

Am vergangenen Montag hat Herbalife Rekordergebnisse für das erste Quartal 2012 verkündet - die besten in der 32-jährigen Unternehmensgeschichte. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um +21% auf 964,2 Mio. US-Dollar. Der Gewinn pro Aktie legte im selbe Zeitraum um +24% auf 0,88 US-Dollar zu. Für das Gesamtjahr hob das Unternehmen die Guidance für einen Gewinn pro Aktie auf 3,58 bis 3,74 US-Dollar an. In der anschliessenden Telefonkonferenz kam es zu zahlreichen Fragen des Hedge-Fonds-Managers David Einhorn, die offensichtlich zu Verunsicherungen unter den Investoren führten und den Aktienkurs seitdem von über 70 US-Dollar auf den Vortagesschlusskurs von 52,70 US-Dollar schmelzen lies - immerhin ein Rückgang von rund 25%. Einhorn ist als Short-Seller im Markt bekannt. Herbalife möchte nun die Gunst der Stunde nutzen und eigene Aktien im Gegenwert von 427,9 Mio. US-Dollar bis zum Juli dieses Jahres zurückkaufen. Es bleibt spannend, ob die vom Unternehmen gesteuerte zusätzliche Nachfrage nach Unternehmensanteile im Markt dazu führt, die Short-Attacken zu besiegen.

© Der Finanzinvestor - Autor: Mario Hose

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Die Betreiberin oder ihr verbundene Unternehmen und jeweilige Autor kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und Haftungsbeschränkungen.

Erhalten Sie zukünftig auch kostenlos unsere E-Mail-Publikation zu spannenden Unternehmensentwicklungen. Jetzt hier anmelden.

Weitere Kommentare

29.04.2016 14:37
Valeant als Wette auf Ackman und Papa

28.04.2016 09:50
wallstreet:online AG vor neuem Boom?

11.04.2016 09:18
Es ist etwas im Busch - Zeit für den BIG SHORT?

08.04.2016 10:45
Tesla - Technik- oder Auto-Story?

06.04.2016 13:10
DAX in Opferrolle

30.03.2016 09:28
Wirecard hebt die Prognosen für 2016

05.03.2016 14:02
Jahreswette gegen DAX liegt über 22% vorne

26.02.2016 14:26
Wie kauft man eigentlich am günstigsten Gold?

03.01.2016 12:35
Die Jahreswette 2016 - Mit 20 Titel gegen den DAX

08.12.2015 17:30
Rohstoffmarkt bietet fantastische Einstiegschancen