26.04.2017Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

Ich heiße Sie herzlich Willkommen auf unserem Portal. Wenn Sie sich für spannende Chancen an der Börse interessieren, dann sind Sie hier richtig. Der Finanzinvestor liefert Ihnen kostenlos folgende Informationen:

  • Kurzfristige Trading-Chancen
  • Investment-Ideen mit nachhaltigem Potenzial
  • Hintergründe und Gerüchte sowie Neuigkeiten

Sie interessieren sich für die kostenlose Publikation?
Dann besuchen Sie schnell unsere Facebook-Seite und drücken ‚Gefällt mir‘.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Kommentare der Redaktion:

26.04.2017 09:07
Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

30.03.2017 15:00
Gotham City versus Aurelius und Co

02.03.2017 09:17
GxP German Properties vor den Zahlen

Sino AG verzeichnet gestiegene Orderanzahl

07.09.2010 08:33

Das Brokerage Haus Sino AG aus Düsseldorf hat im abgelaufenen Monat August 94.433 Orders der 614 Kunden verzeichnet, was einem Anstieg von +6,7 gegenüber August 2009 entspricht. Die Anzahl der Kunden nahm im Vergleich hierzu um +1,3% zu. Der Trend zum Handel mit Futures nahm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ebenfalls zu. Von den 94.433 Orders im August waren 45.474 Future-Orders mit 111.963 Kontrakten.Im August 2009 wurden insgesamt 88.528 Orders abgewickelt, davon waren 31.865 Future-Orders mit 51.551 Kontrakten. Im Juli dieses Jahres wurden 101.147 Orders abgewickelt, davon waren 54.624 Future-Orders mit 127.869 Kontrakten, so das Unternehmen in der heutigen Mitteilung. Die Aktie des Unternehmens ging gestern zum Preis von 7,70 Euro aus dem Xetra-Handel, weit entfernt vom historischen Höchststand vor mehr als vier Jahren bei über 27 Euro. Der deutsche Brokerage-Markt ist hart umkämpft. Die Unternehmen in dieser Branche kämpfen dauerhaft um Heavy-Trader und müssen gleichzeitig in neue Handelsplattformen investieren. Nicht selten kommt es zu Preiskämpfen in dieser elitären Nische. Ob die Margen und Kundenzuläufe irgendwann wieder für ein höheres Kursniveau reichen werden, das bleibt schwer abzuschätzen.

© Der Finanzinvestor - Autor: Mario Hose

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Die Betreiberin oder ihr verbundene Unternehmen und jeweilige Autor kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und Haftungsbeschränkungen.

Erhalten Sie zukünftig auch kostenlos unsere E-Mail-Publikation zu spannenden Unternehmensentwicklungen. Jetzt hier anmelden.

Weitere Kommentare

29.04.2016 14:37
Valeant als Wette auf Ackman und Papa

28.04.2016 09:50
wallstreet:online AG vor neuem Boom?

11.04.2016 09:18
Es ist etwas im Busch - Zeit für den BIG SHORT?

08.04.2016 10:45
Tesla - Technik- oder Auto-Story?

06.04.2016 13:10
DAX in Opferrolle

30.03.2016 09:28
Wirecard hebt die Prognosen für 2016

05.03.2016 14:02
Jahreswette gegen DAX liegt über 22% vorne

26.02.2016 14:26
Wie kauft man eigentlich am günstigsten Gold?

03.01.2016 12:35
Die Jahreswette 2016 - Mit 20 Titel gegen den DAX

08.12.2015 17:30
Rohstoffmarkt bietet fantastische Einstiegschancen