26.04.2017Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

Ich heiße Sie herzlich Willkommen auf unserem Portal. Wenn Sie sich für spannende Chancen an der Börse interessieren, dann sind Sie hier richtig. Der Finanzinvestor liefert Ihnen kostenlos folgende Informationen:

  • Kurzfristige Trading-Chancen
  • Investment-Ideen mit nachhaltigem Potenzial
  • Hintergründe und Gerüchte sowie Neuigkeiten

Sie interessieren sich für die kostenlose Publikation?
Dann besuchen Sie schnell unsere Facebook-Seite und drücken ‚Gefällt mir‘.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Kommentare der Redaktion:

26.04.2017 09:07
Wie erfolgreich war die Lithium Bohrung von Far Resources?

30.03.2017 15:00
Gotham City versus Aurelius und Co

02.03.2017 09:17
GxP German Properties vor den Zahlen

Winterpullis kauft man nicht beim ersten Schneefall

10.12.2013 14:01

Wer an der Börse Geld verdienen will, der muss darauf achten, dass der Einstieg gut gewählt ist. Wenn man die Situation auf das tägliche Leben übertragen möchte, dann sollte man Winterpullover nicht beim ersten Schneefall kaufen, sondern dann, wenn es die Masse nicht tut: zum Beispiel im Sommer oder zum Schlussverkauf.

Ähnlich ist es auch mit Rohstoffen. Rohstoffe werden benötigt und konsumiert – und zwar täglich. Mal gibt es Überangebot, mal Engpässe. Bei Aktien dieser Unternehmen ist es deshalb gut, wenn man den Erwerb dann bestimmt, wenn der Wettbewerbsdruck am höchsten und die Preise der Rohstoffe vom Überangebot geplagt am Boden sind. Rohstoffproduzenten sind dann gezwungen, ihre Effizienz zu steigern und ineffiziente Marktteilnehmer verschwinden.

Ein Zyklus sorgt bekanntlich für Bereinigungen und wer diesen übersteht, der kann hohe Margen erwarten. Der Wandel von einem Käufer- zu einem Verkäufermarkt ist eine exzellente Entwicklung für Investoren, die strategische Engagements mit Geduld eingehen.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf eine Studie der Bundesanstalt für Geologie und Rohstoffe (BGR) hinweisen, die gestern veröffentlicht wurde. Demnach stellt die Rohstoffversorgung von Unternehmen in Deutschland die Achillesferse des Wirtschaftsstandortes dar. Laut einer Studie von PricewaterhouseCoopers (PwC) belegt die Preisfluktuation bei Rohstoffen den ersten Platz der Liste von Sorgen der befragten Unternehmer.

Wer jetzt Aktien von guten Rohstoffunternehmen kauft und Geduld mitbringt, der dürfte in den kommenden Jahren von der anhaltenden Nachfrage sowie dem Rückgang auf der Angebotsseite profitieren.

© Der Finanzinvestor - Autor: Mario Hose

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Die Betreiberin oder ihr verbundene Unternehmen und jeweilige Autor kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen und Haftungsbeschränkungen.

Erhalten Sie zukünftig auch kostenlos unsere E-Mail-Publikation zu spannenden Unternehmensentwicklungen. Jetzt hier anmelden.

Weitere Kommentare

29.04.2016 14:37
Valeant als Wette auf Ackman und Papa

28.04.2016 09:50
wallstreet:online AG vor neuem Boom?

11.04.2016 09:18
Es ist etwas im Busch - Zeit für den BIG SHORT?

08.04.2016 10:45
Tesla - Technik- oder Auto-Story?

06.04.2016 13:10
DAX in Opferrolle

30.03.2016 09:28
Wirecard hebt die Prognosen für 2016

05.03.2016 14:02
Jahreswette gegen DAX liegt über 22% vorne

26.02.2016 14:26
Wie kauft man eigentlich am günstigsten Gold?

03.01.2016 12:35
Die Jahreswette 2016 - Mit 20 Titel gegen den DAX

08.12.2015 17:30
Rohstoffmarkt bietet fantastische Einstiegschancen