Menü

Die Publikation für professionelle Investoren

Aktuelle Kommentare

30% Kursverlust Flop, Top & Antizykliker– 1&1 Drillisch, AMD, Saturn Oil & Gas, Telefónica

30% Kursverlust Flop, Top & Antizykliker– 1&1 Drillisch, AMD, Saturn Oil & Gas, Telefónica

Kommentar vom 22.09.2020 | 05:45

Aus Angst vor einem erneuten Lock Down in wichtigen Volkswirtschaften der Welt, sind die Börsen in einen Korrekturmodus übergegangen. Der Dax verlor am gestrigen Montag, den 21.09.2020 in der Spitze 666,5 Punkte bzw. über 5% an einem einzigen Tag. Doch auch der Dow Jones setzte seine seit Donnerstag, den 16.09.2020 begonnene Talfahrt weiter fort und verlor über 1.078 Punkte bzw. erzielte ein Tagesminus von -3,88 % in der Spitze. Zum Abend setzten leichte Erholungstendenzen ein und der Dax schloss mit 12.584 Punkten bzw. 4,4% Kursverlust und der Dow Jones mit 26.904 Punkten bzw. 3,2% Kursverlust. Der größte Gewinner, Verlierer und ein Antizykliker soll heute näher betrachtet werden:

Zum Kommentar

Fokussierung ist alles – Spin Out & Spin Off – Siemens, Blackrock Gold, Siemens Healthineers, Infineon, OSRAM, SpinCo

Fokussierung ist alles – Spin Out & Spin Off – Siemens, Blackrock Gold, Siemens Healthineers, Infineon, OSRAM, SpinCo

Kommentar vom 21.09.2020 | 05:45

Viele Unternehmen der Welt sind hochinnovativ, erfinden ständig neue Dinge und melden darauf Patente an. Oftmals entwickeln sich aus Zufallsentdeckungen komplett neue Unternehmenszweige, die aber mit dem eigentlichen Unternehmensziel oder der Kernbranche nicht mehr viel zu tun haben müssen. Unternehmen und ihre Lenker stehen dann vor der Entscheidung, ob der neue Unternehmenszweig unter der bisherigen Führung verbleiben oder ausgegliedert und per Spin-Off an die Börse gebracht werden soll.

Zum Kommentar

Wasserstoff, Gold und E-Auto – Daimler, Scottie Resources, Tesla

Wasserstoff, Gold und E-Auto – Daimler, Scottie Resources, Tesla

Kommentar vom 18.09.2020 | 05:45

Dieses Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts ist geprägt vom technologischen Wandel weg vom Verbrennungsmotor hin zur Elektro- und Wasserstoffmobilität. Gleichzeitig stehen die weltweiten Sozialsysteme auf der Kippe und die Flucht aus Staatsanleihen befeuert nicht nur die Aktien-Hausse, sondern auch den Anstieg des Goldpreises und der entsprechenden Goldproduzenten und Goldexplorer. Drei Chancenpapiere als Old- /New- und Gold-Economy bringen es auf den Punkt.

Zum Kommentar