Menü

Die Publikation für professionelle Investoren

Aktuelle Kommentare

Biotech im Visier – Bristol-Myers Squibb, Formycon, MorphoSys, Vidac Pharma Aktie

Biotech im Visier – Bristol-Myers Squibb, Formycon, MorphoSys, Vidac Pharma Aktie

Kommentar vom 17.04.2024 | 05:45

Für viele Pharma- und Biotechaktionäre hat dieser Sektor einen ganz besonderen Charme. In dieser hochspekulativen Branche liegen Erfolg und Misserfolg oft eng beieinander und das führt in der Regel zu hohen Kursschwankungen. Für Anleger mit Fokus auf Volatilität ist dies hoch attraktiv, denn positive Ergebnisse in den verschiedenen klinischen Phasen der entsprechenden Produkttests machen sogar oft dreistellige prozentuale Kursgewinne bei Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung möglich. Aber auch Leerverkäufer kommen hier auf ihre Gewinne, wenn Fehlschläge bei der Produktentwicklung zu starken Abverkäufen der Aktien führen.

Zum Kommentar

Subventionen und Kurssturz – BYD, Royal Helium, Varta Aktie

Subventionen und Kurssturz – BYD, Royal Helium, Varta Aktie

Kommentar vom 16.04.2024 | 05:45

Um die Positionen deutscher Unternehmen in Asien zu schützen und für fairen Wettbewerb zu werben, reiste Bundeskanzler Olaf Scholz zusammen mit Vertretern aus der Wirtschaft nach China. Dort sagte er bei einer Diskussion am Montag an der Tongji-Universität von Shanghai, dass es kein Dumping, keine Überproduktion und keine Beeinträchtigung von Urheberrechten geben sollte. Gerade der wachsende Import von billigen Elektroautos aus China sieht auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kritisch, da China durch massive staatliche Subventionen die Überproduktion befeuert. Daher hat die EU-Kommission eine offizielle Antisubventionsuntersuchung eingeleitet.

Zum Kommentar

Energieaktien im Fokus – BP, Kraken Energy, RWE AG Aktie

Energieaktien im Fokus – BP, Kraken Energy, RWE AG Aktie

Kommentar vom 15.04.2024 | 05:45

Nach dem Anschlag Israels auf die iranische Botschaft in Syrien und der Tötung hochrangiger iranischer Militärangehöriger, übte der Iran in der Nacht auf Sonntag Vergeltung gegenüber Israel. Es wurden ca. 300 leicht zu ortende Drohnen Richtung Israel geschickt, welche fast vollständig von der israelischen Luftverteidigung mit Unterstützung der USA abgefangen werden konnten. Diese sich gerade entladenden Spannungen im Nahen Osten dürften auf die Energiepreise - allen voran auf Erdöl - eine preistreibende Wirkung haben. Daher sollten Aktien aus dem Energiesektor wieder stärker in den Fokus der Anleger rücken.

Zum Kommentar