Menü

Kommentare


Kommentar vom 25.03.2020 | 06:00

Börsencrash - Was gerade passiert - Liquiditätskrise, Finanzkrise, Flucht in Dollar und Sicherheit

  • dax
  • EURUSD
  • Crash

Die Liquiditätskrise und die einhergehende Flucht aus Allem bzw. Flucht in Sicherheit hatte die Finanzmärkte massiv unter Druck gesetzt. Eine kurze kräftige technische Gegenbewegung an den Aktienmärkte seit Montag (23.03.20) sollte darüber nicht hinwegtäuschen.
Die aufziehende Banken- und Finanzkrise hat und wird einen massiven Vertrauensverlust der Anleger und Bevölkerungen in die Regierungen mit sich bringen und in den kommenden Monaten zu politischen Verwerfungen führen. Dazu bringt die eingeläutete Zinswende in wenigen Jahren auch den Immobilienmarkt unter Druck. Wie hängt das Alles zusammen?

Zum Kommentar

Kommentar vom 22.03.2020 | 11:51

#Bitcoin - Bullen, Bären - Währungsreform?

  • bitcoin
  • crypto
  • BTCUSD

Beim Bitcoin wird nach wie vor der bullische Fahrplan verfolgt, jedoch darf auch die bärische Alternative nicht vergessen werden. Außerdem mehren sich die Anzeichen für einen digitalen Euro und auch einen virtuellen britischen Pfund. Wird die mehrstufige Krise angefangen von der Corona-Krise, über die Liquiditätskrise, hin zu Banken- & Finanzkrise genutzt, um das "virentragende" Bargeld abzuschaffen und die volle Kontrolle über die Bevölkerungen zurück zu gewinnen?

Zum Kommentar

Kommentar vom 20.03.2020 | 08:55

Ölmarkt – Kostenführer mit Liquidität gewinnen – Saturn Oil, BP, Exxon Mobil

  • Öl

Der internationale Kampf um Marktanteile am Ölmarkt bringt massive Verwerfungen in der Ölindustrie mit sich. Als sich die OPEC auf Produktionskürzungen nicht einigen konnte, drehte Saudi-Arabien den Ölhahn auf und überflutet seitdem den Ölmarkt. Gepaart mit dem wirtschaftlichen Stillstand durch das Corona-Virus, entsteht dadurch für viele Ölproduktionsunternehmen ein tödlicher Giftcocktail.
Ziel von Saudi-Arabien ist es, weltweit Marktanteile zu Lasten der Wettbewerber zu gewinnen. Allen voran gegenüber Russland und den US-amerikanischen Frackern.
Während Russland ggf. durch eine Rubelabwertung den Kursrutsch teilweise ausgleichen kann, steht die US-amerikanische Frackingindustrie vor dem KO.
Mit der Drittelung des Ölpreises von 60 USD auf 20 USD werden nur Erdölunternehmen überleben, die diesen niedrigen Ölpreis verkraften können und deren Ölproduktion trotzdem noch profitabel ist und natürlich internationale Konzerne, die hohe Kreditlinien vorweisen können. Die überlebenden Unternehmen werden dann als Gewinner aus der Krise hervorgehen und die Liegenschaften der insolventen Wettbewerber sehr günstig übernehmen können.

Zum Kommentar

Kommentar vom 20.03.2020 | 08:10

Volkswagen - Kurshalbierung in 13 Monaten erreicht!

  • Volkswagen

Kursmuster an den Finanzmärkten wiederholen sich. Diese zu finden kann sehr lukrativ sein und genau das war bei Volkwagen der Fall. Je nach Struktur des Musters ergeben sich dann daraus langfristige Entscheidungsgrundlagen für Aktien, selbige zu kaufen oder zu verkaufen. Denn es ist wichtig zu wissen, ob sich ein Markt, Index oder Aktie in einer mehrjährigen Korrektur oder in einem mehrjährigen Aufwärtstrend befindet. Die Aktie von Volkswagen liefert dabei bereits 2015 einen wesentlichen Hinweis.

Zum Kommentar

Kommentar vom 19.03.2020 | 07:23

Schweinezyklus - antizyklisches Handeln am Goldmarkt – B2Gold, Desert Gold Ventures, Barrick Gold

  • Gold

Jeder Markt unterliegt kurz-, mittel- und langfristigen Zyklen, die entscheidend für Investitions-, Ertrags- und Desinvestitionsphasen sind. Für strategische und langfristige Investoren lohnt daher immer auch ein Blick auf die aktuelle Marktverfassung und der vorausschauende Gedanke; wird das Produkt, in das ich investieren möchte, in der Zukunft noch gebraucht und gibt es dafür auch eine gewisse Anzahl an potentiellen Käufern, die daran Interesse haben? B2Gold, Desert Gold Ventures und Barrick Gold sind dabei im heutigen Fokus.

Zum Kommentar

Kommentar vom 18.03.2020 | 05:45

Aktien im Discount – Psychologie und Panik – dynaCERT, NEL ASA, PowerCell

  • Wasserstoff
  • Psychologie

Die letzten Wochen an den weltweiten Börsen sind ein sehr gutes Beispiel für „Himmelhoch-jauchzend“ und „zu Tode betrübt sein“. In der menschlichen Psyche als bipolare Störung bezeichnet, gehört das an der Börse zum ewigen Zyklus der Märkte dazu. Während die Lebensmittel-Discounter mit wöchentlichen Angeboten die Käufer in Scharen herbeilocken, lösen 50% Sonderrabatt an den Aktienbörsen schlaflose Nächte aus. Was ist anders? Ist jeder Börsenteilnehmer bereit von sich selbst zu lernen? Ist Börsenpsychologie ein wichtiger Teilaspekte für Trader, Anleger und Investoren oder handelt der Börsianer immer rational wie Homo oeconomicus? Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen und um langfristig erfolgreich zu sein, ist Selbsterkenntnis und Selbsteinschätzung elementar wichtig, auch und gerade an der Börse. Am Beispiel des Wasserstoffmarktes und ausgewählten Aktien aus diesem Sektor, kann jeder das Selbstexperiment wagen, wo er sich innerhalb des Schaubildes zur Börsenpsychologie befindet.

Zum Kommentar

Kommentar vom 13.03.2020 | 17:15

#Bitcoin - 50 Prozent Kursverlust - Was der Dax will, kann Bitcoin viel schneller

  • bitcoin
  • crypto
  • btcusd

Der Dax arbeitet seit 4 Wochen im Abverkauf an der 40% Kursverlustmarke und ist mit Stand 14.03.2020 bereits um 36,2 Prozent in der Spitze gefallen. Was für einen Aktienindex wie dem Dax30 sehr schnell und sehr viel ist, der sollte sich einmal ein Beispiel am Bitcoin nehmen. Der schafft auch schon ohne Umwege 50% Kursverlust an nur einem Tag um dann in der Gegenbewegung wieder um über 55% am selben Tag zu zulegen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 10.03.2020 | 12:45

#Dax30 - Nächster Crash Teil II

  • Dax30

Der Dax hat wie im letzten Video von vor 6 Tagen bereits die 2.000 Punkte Abwärtsbewegung abgeliefert und damit schneller als erwartet. Also nicht nur im Kryptomarkt kann es schnell gehen, sondern auch an den Aktienbörsen und Indizes.
Nach gut 2 Wochen Crash kommen jetzt auch die Standardmedien und Zeitungen dazu, auf den Titelseiten vom größten Tagesverlust und vom Crash zu sprechen aber selbstverständlich wird auch das Coronavirus weiter bespielt und zur Panik getrommelt. Wenn aber Tageszeitungen den Crash als Titelbild verwenden, ist es aber meist so, das erst einmal eine Gegenbewegung einsetzt und genau das sehen wir seit heute Nacht im Dax.

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.03.2020 | 11:45

Dax30 - Nächster Crash wahrscheinlich

  • Dax30

der Abverkauf des DAX30 in der letzten Februarwoche ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der erste Bestandteil einer übergeordneten Korrektur der seit knapp 11 Jahren anhaltenden Aufwärtsbewegung. Das bedeutet aber auch, das die aktuell laufende Aufwärtsbewegung in dieser Woche (02. - 05. März 2020 ) nur eine kleine Gegenbewegung des ersten Abverkaufes ist und sich im Anschluß ein nochmaliger Kursrutsch anschließen sollte. Dieser dürfte genauso heftig und zügig verlaufen, wie bereits der Ausverkauf der letzten Woche.
Mehr dazu findest du hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.03.2020 | 05:45

Schlimmer als Finanzkrise 2008/2009 - Massivster Einbruch von China’s Wirtschaft

  • china
  • pmi

In China sind sowohl der PMI (Einkaufsmanagerindex) für das nichtverarbeitenden Gewerbe als auch der PMI für das verarbeitende Gewerbe auf historische Tiefststände zusammengebrochen, was zeigt, in welchem Ausmaß die Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronaviruses die Wirtschaft zum Erliegen gebracht haben. Die Auswirkungen für den Welthandel sind noch nicht abzuschätzen aber die Katastrophe fassen diese Kennzahlen zusammen:

Zum Kommentar

Kommentar vom 29.02.2020 | 06:25

Frühlingsanfang bei #Bitcoin? Trendwende erwartet! #BTCUSD

  • bitcoin
  • crypto
  • BTCUSD

Eine sich abzeichnende Bodenbildung beim Bitcoin auf USD-Basis in der Nähe des Quartalspivot und des Jahrespivot scheint wahrscheinlich. Zudem liegt im selben Bereich auch die 61,8er Rücklauf-/Widerstandzone. Das sollte ein hoffentlich für Bären nur schwer zu durchdringendes Widerstandsnest bilden und Startpunkt für die nächste Impulsbewegung sein.
Diese Impulsbewegung ist 5-wellig und muß dynamisch/zügig verlaufen. Diese Trendwende zu antizipieren und sich darauf vorzubereiten, gibt jedem die Chance, gutes Geld zu verdienen und das obwohl andere Märkte seit dieser Woche im Crashmodus sind und damit ein Bärenmarkt eingeleitet worden ist. Den zugehörigen Chart nebst Erklärungen dazu findest du hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 28.02.2020 | 12:49

Crasht auch Gold? #Gold # XAUUSD

  • Gold

Am Rosenmontag, den 24.02.2020 erreichte der Goldpreis in USD (ISIN: XD0002747026 / WKN: 965515) eine sehr wichtige Marke fast punktgenau. Nur knapp 3 USD fehlten an der wichtigen 1.692 USD Marke. Damit könnte die Aufwärtsbewegung erst einmal zum Erliegen gekommen sein und nun muss kritisch mit der vorherrschenden Situation umgegangen werden. Wie ist die Lageeinschätzung, sichere ich mein Depot weiter ab oder nehme ich Gewinne mit oder verkaufe ich alles und setze auf Cash?

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.02.2020 | 07:30

9 Prozent Wachstumsmarkt p.a. – Google, Activision Blizzard, Enthusiast Gaming, Alibaba

  • E-Sports

Die Beliebtheit von E-Sports oder Online-Multiplayer-Spiele nimmt weltweit stark zu. Online-Gaming-Turniere, global als auch regional, explodieren und gewinnen Millionen von Zuschauern. Die aktive und kauffreudige Fangemeinde bei digitalen Sportveranstaltungen dürfte zwischen 2019 und 2023 jährlich um über 9% wachsen. Bis 2023 dürften dabei die Zuschauerzahlen auf über 645 Millionen ansteigen. Das ist auch kein Wunder, spielt doch jeder siebte Erdbewohner regelmäßig zu Hause oder unterwegs auf dem Smartphone Onlinespiele. Als Investor dürfte daher interessant sein, dass jeder von den über 1 Mrd. Spieler jedes Jahr ca. 100 Euro ausgeben - Tendenz stark steigend. Profiteure dieses Markttrends sind u.a. Enthusiast Gaming, Google, Activision Blizzard und Alibaba.

Zum Kommentar

Kommentar vom 19.02.2020 | 12:49

Der Deckel fliegt – Ausbruch bei Wasserstoffaktien – Ballard Power, dynaCERT Inc, ITM Power, NEL ASA, Plug Power

  • Wasserstoff
  • hydrogen

Die bekannten Wasserstoffaktien Ballard Power, dynaCERT Inc, ITM Power, NEL ASA und Plug Power sind teilweise bereits auf neuen Höchstständen, charttechnisch gerade ausgebrochen oder stehen kurz vor dem Ausbruch und dem Anlaufen neuer Hochpunkte. Daher der heutige Fokus auf die Charttechnik, denn nicht alle Wasserstoffunternehmen sind bereits profitabel und müssen daher in die aktuellen Bewertungen erst noch hineinwachsen.
Um Währungsschwankungen auszuschließen und eine entsprechende Kurshistorie vorweisen zu können, wird die Aktien an der jeweiligen Hauptbörse betrachtet.

Zum Kommentar

Kommentar vom 11.02.2020 | 10:50

#Bitcoin - Alles im Plan - #BTCUSD

  • Bitcoin
  • BTCUSD
  • crypto

Der Bitcoin befindet sich in einer übergeordneten aufwärtsgerichteten Wellenbewegung, die den BTSUSD auf neue AllZeitHochs bringen sollte.
Da der Fahrplan seit dem 19.12.2019 in Takt ist, könnten die nächsten Wochen sehr dynamisch werden, ähnlich der Bewegung der Tesla Aktie in den letzten 2 Monaten. Der Bitcoin befindet sich also aktuell in einer Wünsch-Dir-Was-Idealwelt und muß aber auch die gesetzten Bedingungen einhalten, damit diese Idealwelt nicht von der Realität zerstört wird. Mehr Datails dazu:

Zum Kommentar

Kommentar vom 07.02.2020 | 05:37

253 Prozent Ressourcen-Anstieg – Ohne Lithium keine E-Mobilität – International Lithium, Ganfeng Lithium, Volkwagen, Tesla, Albemarle

  • Lithium

Am 05.02.2020 brach die Aktie von Tesla, nach dem fulminanten Short-Squezze der letzten 3 Monate, von $ 969 in der Spitze um über 29 Prozent auf $ 686 am gestrigen 06.02.2020 ein. Für die professionellen Leerverkäufer freilich nur ein Wehrmutstropfen, haben sie doch in 3 Monaten mehr Geld verloren, als Tesla in den letzten Jahren überhaupt an Verlusten i.H.v. $ 6,5 Mrd. angehäuft hat. Doch diese Übertreibungen an der Börse sollen nicht von der grundsätzlichen Wachstumsgeschichte der E-Mobilität und den Basisrohstoffen ablenken.
Wer sind strategische Lieferanten von Lithium für die Batterieproduktion und wer kann weltweit die benötigten Liefermengen an Lithium zur Verfügung stellen?

Zum Kommentar

Kommentar vom 06.02.2020 | 05:31

Edelmetallboom – Triumph Gold, First Majestic Silver, Yamana Gold

  • Gold

Der Goldpreis stieg in 2019 um über 18% und die Nachfrage nach Gold bleibt hoch, denn viele Zentralbanken stocken Ihre Goldreserven weiter auf. Spitzenreiter an Zukäufen in 2019 war die Türkei mit 159 t, gefolgt von Russland mit 158,1 t, Polen mit 100 t und China mit 95,8 t. Mit diesen hohen Zukäufen unterstreichen die Zentralbanken, dass Gold die bessere Wahl in einer durch Niedrigzins überschwemmten billigen Geldwelt. Diese drei Unternehmen sollten von der steigenden Nachfrage der Zentralbanken, aber auch aus dem physisch gedeckten Gold-ETF‘s und Privatanleger-Bereich profitieren und eine dieser Aktien könnte als Hebelpapier die Explorerseite abdecken.

Zum Kommentar

Kommentar vom 05.02.2020 | 05:17

Short Selling & Short Squeeze – 900 $ Tesla, dynaCERT & Wirecard vor Kursschub

  • Tesla
  • wirecard
  • DynaCERT

An der Börse werden aktuelle und zukünftige Erwartungen gehandelt. Angebot trifft auf Nachfrage, und Verkäufer und Käufer einigen sich an der Börse auf einen Preis. Finden Marktteilnehmer eine Aktie übermäßig teuer, so können sie sich Aktien für eine festgelegte Zeit gegen Zinszahlungen leihen und diese in den Markt verkaufen. Dabei hoffen sie darauf, die Aktien später günstiger zurückzukaufen und dadurch einen Mehrwert zu erzielen.
Da diesen Marktteilnehmern diese Aktien nicht gehören, wird von Leerverkäufern gesprochen. Wenn aber die Erwartung der Leerverkäufer nicht erfüllt wird und der Aktienkurs entgegen ihrer Ansicht steigt, so erleiden die Leerverkäufer einen Verlust, denn sie müssen die bereits verkauften Aktien zu höheren Kursen zurückkaufen, um ihre Rückgabeverpflichtung erfüllen zu können. Durch diese Rückkäufe von Aktien, befeuern die Leerverkäufer den Aktienkurs erneut. Dies wird als Short Squeeze bezeichnet.
Folgende Aktien sind z.Zt. prädestiniert dafür:

Zum Kommentar

Kommentar vom 03.02.2020 | 06:40

Deutsche Bank - Billionen Umbau zeigt Wirkung - Fahrplan funktioniert seit 1 1/2 Jahren

  • Deutsche Bank

Die Deutsche Bank ist seit Jahren ein Garant für Negativschlagzeilen und kein Skandal im Finanzbereich findet/fand ohne die Deutsche Bank statt. Umso erstaunlicher ist die scheinbare Reduktion des Derivatebestandes, denn zum 31.12.2018 betrug das Derivatevolumen noch ca. 43,459 Billionen Euro zzgl. 21,6 Billionen Euro die Sie als Zentrale Abrechnungsstelle für andere Finanzmarktteilnehmer zu verantworten haben. Sewing hat die Risiken zumindest Objektiv zurückgefahren und der Kapitalmarkt schöpft wieder Hoffnung, denn nach 5,7 Milliarden Euro Verlust in 2019 soll 2020 eine schwarte Null erzielt werden. 2022 sollen dann sogar wieder 8 Prozent Rendite auf das Eigenkapital erzielt werden.

Zum Kommentar

Kommentar vom 03.02.2020 | 05:37

Gold Rush im Goldenen Dreieck – Eric Sprott, Barrick Gold, Scottie Resources, Skeena Resources

  • Gold

Mit den seit 2016 steigenden Goldpreisen werden die Goldabbaugebiete in British-Columbia von Kanada immer attraktiver für neue Investitionen. Im sogenannten Goldenen Dreieck wurden bereits in den vergangenen beiden Jahrhunderten Unmengen an Gold abgebaut. Mit den bis Ende der 90er Jahre fallenden Goldpreisen schlossen jedoch die meisten Minen ihre Pforten, weil der Abbau nicht mehr profitabel möglich war. Durch die anziehenden Goldnotierungen der letzten Jahre begann jedoch wieder ein neuer Goldrausch und viele etablierte Goldunternehmen wie Barrick Gold nutzen und brauchen die Unterstützung von kleinen flexiblen Goldexplorern.

Zum Kommentar

Kommentar vom 01.02.2020 | 06:00

Tesla -Eine Welle 3 in Ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf. Dynacert, Porsche, Volkswagen

  • Tesla

Die Tesla Aktien hatte ich zuletzt am 14.11.2019 und am 09.12.2019 analysiert. Der erwartete Zielbereich von über $ 500 wurde mehr als übertroffen. Jetzt noch auf den Zug aufzuspringen? Die Party läuft, so lange die Musik spielt und der Kurs hat auch noch weiter Potential aber die Luft wird dünner und die bevorstehenden Korrekturen zeigen die Gewinnmitnahmen der Marktteilnehmer aus den letzten Monaten an. Dazu eine kurze Rückbetrachtung auf Volkswagen, Porsche und dynaCERT, denn auch diese halten sich an den vorbestimmten Fahrplan!

Zum Kommentar

Kommentar vom 24.01.2020 | 05:03

Die Klimaschutzgewinner - PlugPower, DynaCERT, Hexagon

  • umweltschutz

Das Thema E-Mobilität und Wasserstoff wird in Politik & Wirtschaft energisch vorangetrieben und viele Investoren und Aktionäre konnten in den letzten Monaten sehr hohe Gewinne erzielen. Gefragt sind Unternehmen, die CO2-Emmissionen reduzieren und dabei auch nachhaltig Gewinne erwirtschaften. Der Mangel an Infrastruktur und deren Finanzierung, sei es für E-Ladesäulen oder Wasserstofftankstellen, hemmt derzeit aber noch die Endkonsumenten auf die Alternativen zu Benzin oder Diesel zu zugehen.
Solange die Infrastruktur für E-Mobilität und Wasserstofftankstellen nicht flächendeckend zur Verfügung steht, wird die Umsetzung von verordneten Emissionsreduzierungen im Automobilbereich schwer einhaltbar sein.

Zum Kommentar

Kommentar vom 23.01.2020 | 04:54

Goldpreisprognose-Software, Dividendenanhebung und Explorer – World Gold Council, Newmont Goldcorp. & Triumph Gold

  • gold

Das Jahr 2019 war für Gold und Goldanleger ein gutes Jahr. Allein der Goldpreis stieg um über 18%. Doch auch das Jahr 2020 fängt gut. Ist es in 2020 möglich den Goldpreis in der Zukunft voraus zu berechnen? Das stellt zumindest das World Gold Council in der neuesten Ausgabe in Aussicht. Newmont Goldcorp. hebt die Dividende zum Jahresanfang um über 70% an und bei dem Explorer Triumph Gold schwindet zum 30.01.2020 der Verkaufsdruck durch den Verfall von Aktienoptionen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 22.01.2020 | 04:44

Wunschpartner, Viagra und Wunschkind - ProSiebenSat.1, Pfizer und Memphasys

  • Medizin

In der globalisierten und digitalisierten Welt ist mittlerweile jeder Kauf nur noch ein Klick entfernt, vorausgesetzt der potentielle Käufer ist liquide oder zumindest kreditwürdig. Immer schneller, immer besser und immer mehr ist das Credo der Verkäufer. Vor lauter körperlicher und geistiger Auslastung ohne Ruhephasen, stellen viele Menschen mit der Zeit fest, dass Sie im Karriere-Trouble ihren Wunschpartner noch nicht gefunden haben. Und wenn dieser dann vermeintlich gefunden ist, können gerade Männer vor lauter Stress sexuell verunsichert sein und Hilfsmittel benötigen. Doch was ist, wenn der Traummann/-frau gefunden ist und auch das Liebesleben intakt ist, aber der Kinderwunsch unerfüllt bleibt?

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.01.2020 | 12:15

Dax 30 - Allzeithoch oder Kursrutsch - GRXEUR

  • Dax

Ein schwieriges Marktumfeld und der Deckel des pot. AllZeitHoch (AZH) liegen schwer auf dem Dax. Macht der Dax aktuell nur eine Verschnaufpause nach dem langen Bullenritt und holt Luft oder ist der Dax angeschlagen, müde und gibt auf?

Das sollte demnächst geklärt und genauestens beobachtet werden, wobei ich aktuell die Bullenmütze noch nicht abnehmen werden.
Herzliche Grüße

Stefan Bode

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.01.2020 | 05:27

Konflikte um Öl und Klimahysterie - BP, Saturn Oil & Gas und Royal Dutch Shell

  • Erdöl

Der seit über 110 Jahren andauernde weltweite Krieg um das Öl hat auch zum Jahreswechsel durch die Ermordung des iranischen Generals Soleimani wieder neues Futter erhalten. Und auch das deutsche Unwort des Jahres 2019 „Klimahysterie“ zeigt deutlich den Konflikt innerhalb der westeuropäischen Welt bzgl. der zukünftigen Ausrichtung von Wirtschaft und Energieversorgung. Freilich würde ein Teil der Bevölkerung sofort auf alle Öl-Produkte verzichten, aber in der Regel nur aus Unwissenheit, denn ihnen ist nicht bewusst, in wie vielen Produkten Öl enthalten ist. Ist also ein radikaler Umbau der westlichen Wirtschaft ohne wirtschaftlichen Zusammenbruch möglich?

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.01.2020 | 04:51

Gold - Steuerfreie 34% oder lieber 314 %?

  • gold

In Zeiten von Niedrig- und Negativzinsen, verstetigten Rettungspaketen und von nicht endenden aufkaufen von Staatsanleihen durch Notenbanken greifen die Privatinvestoren, wie auch die Institutionelle, vermehrt zum wertstabilen, physischen Gold. Seit August 2018 konnten sich Goldinvestoren über einen Preisanstieg von über 34 Prozent freuen. Und dieser wäre bei Verkauf der physischen Ware nach einem Jahr Haltedauer auch noch steuerfrei, aber wer denkt bei den finanzpolitisch gesetzten Rahmenbedingungen an den Verkauf seiner Notreserve?

Zum Kommentar

Kommentar vom 20.01.2020 | 12:45

Bitcoin - Ziele abarbeiten - BTCUSD

  • bitcoin
  • BTCUSD
  • crypto

Seit gestern korrigiert der Bitcoin die seit Dezember 2019 anhaltende Aufwärtsbewegung. Das war ein Grund für mich, den Longtrade zu beenden und vorerst an der Seitenlinien zu bleiben.
+2,33 R Depotzuwachs sind meines Erachtens ein gutes Zwischenergebnis.
Mehr zur aktuellen Sichtweise findet ihr hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.01.2020 | 11:53

Bitcoin - Bullenmarkt gestartet? BTCUSD

  • Bitcoin
  • btcusd
  • crypto

Nach der Trendwendenankündigung vom 19.12.2019
und dem WeihnachtsKryptoSpezial Sonnenwende = Trendwende vom 23.12.2019 zeigt der Bitcoin die vermutete Reaktion und führt uns hoffentlich wieder zu Ruhm und Ehre. Das nicht jeder Trade aufgeht, sollte selbstverständlich jedem Börsenteilnehmer klar sein, daher muß mit Wahrscheinlichkeiten und klarem CRV gearbeitet werden.
Daher wie meistens eine klare Positionierung meinerseits mit StoppLoss und ersten Zielbereichen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 02.01.2020 | 05:55

2020 - Jahr der Veränderung, Verwerfung und Neuanfang - das Jahr der Metallratte

  • neuanfang
  • verwerfung
  • veränderung
  • Metallratte

Das Jahr der Metallratte ist das Jahr des Neuanfangs und somit das Jahr der Veränderung.
Im heutigen Artikel soll es zum einen um die wirtschaftlichen und geopolitischen Veränderungen, die seit über 100 Jahren mit dem Jahr der Ratte einhergehen und zum anderen um die Geschichte der chinesischen Tierkreiszeichen gehen. Denn es scheint, einen innewohnenden Zyklus zu geben, den bereits die Chinesen vor tausenden Jahren entdeckten und in ihren Kalender einarbeiteten. Die Jahre der Ratte waren und sind: 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020 und 2032.

Zum Kommentar

Kommentar vom 30.12.2019 | 09:00

Warum Gold und Goldaktien 2020 durch die Decke gehen - XAUUSD

  • xauusd
  • gold

Seit Jahresanfang 2019 ist der Goldpreis (ISIN: XC0009655157 / WKN: 965515) um fast 20 Prozent gestiegen. Eine Rendite über die sich der durchschnittliche deutsche Sparer im Niedrigzinsumfeld "Jahrzehnte lang" freuen könnte, wenn dieser Gold oder Aktien besitzen würde. Wie sieht die zukünftige Entwicklungung von Gold aus und wie dürfte sich Gold als Rohstoff, als Goldproduzent wie auch Explorationsunternehmen entwickeln? Dieser Frage gehen wir auf den Grund.

Zum Kommentar

Kommentar vom 30.12.2019 | 08:30

Gold und Goldaktien steigen 2020 noch stärker – Barrick Gold, Osino Resources, XAUUSD Gold

  • barrick gold
  • xauusd
  • Osino Resources

Wenn Menschen sich Angst machen lassen und Angst haben, greifen sie gerne beim wertstabilen, physischen Gold zu. Denn Gold kennt kein Emittentenrisiko oder gar eine Währungsabwertung - ein Kilogramm Gold bleibt auch in 100 Jahren ein Kilogramm Gold. Da die geopolitischen Spannungen weltweit zunehmen und bereits über $ 13.000 Milliarden negative Staatsanleihen ausstehen, sollte jeder gut diversifizierter Investor Gold sein Eigen nennen, sowie in Goldproduzenten und Goldexplorer investiert sein.
Der Goldpreis nimmt langsam Fahrt auf und konnte seit Jahresanfang 2019 bereits knapp 20 Prozent zulegen. Barrick Gold um fast 40 Prozent und Osino Resources um über 100 Prozent. Was bringt das Jahr 2020?

Zum Kommentar

Kommentar vom 26.12.2019 | 05:45

Seltene Erden, E-Mobilität, strategische Investments – Ucore Rare Metals, Mkango Resources und Tesla

Der deutsche Strom soll grüner werden, der Ausstieg aus Atom- und Kohlestrom ist beschlossene Sache und wer dem Zeitgeist der E-Mobilität nicht huldigt, ist ein Klimasünder. So wäre eine durchschnittliche Fernseh-Talkrunde zusammenfassbar. Doch ist das korrekt und nachhaltig? Im dritten Quartal 2019 stammten ca. 50,9 Prozent (Q.II 45,9 Prozent) und somit die Hälfte des eingespeisten Stroms in Deutschland aus erneuerbaren Energien. Auf Kohle mit 28,4 Prozent (Q.II 29,3 Prozent) folgte bereits Windkraft mit 17,8 Prozent (Q.II 19,9 Prozent). Auf Platz drei kam Kernenergie mit 13,9 Prozent (Q.II 12,1 Prozent) vor Erdgas mit 13,0 Prozent (Q.II 10,5 Prozent) und Photovoltaik mit 12,4 Prozent (Q.II 12,9 Prozent). Wie realistisch ist eine konstante Energieversorgung im Industrieland Deutschland, wenn die Hauptenergieträger Nr. 1 und Nr. 3. nicht mehr verwendet werden dürfen? Was passiert mit den Energiepreisen, wenn Hauptenergieträger Nr. 4 (billiges russisches Gas) nicht mehr verwendet werden darf, sondern durch teures Frackinggas der USA ersetzt werden soll?

Zum Kommentar

Kommentar vom 25.12.2019 | 14:55

Sonnenwende = Trendwende, KryptoWeihnachtsSpezial BTCUSD, ETHUSD, XRPUSD, BCHUSD, LTCUSD, EOSUSD, BNBUSD, BSVUSD

  • BTCUSD
  • ETHUSD
  • XRPUSD
  • BCHUSD
  • LTCUSD
  • EOSUSD
  • BNBUSD
  • BSVUSD
  • Bitcoin

Heute gibt es eine Zusammenfassung zu den 9 größten Kryptowährungen, denn bei drei dieser Top Neun Liste dürfte in Kürze die Post abgehen, während die anderen Coins dagegen lieber links liegen gelassen werden sollten. Daher zügig am Chart die derzeitige Einschätzung zusammengefasst.

Zum Kommentar

Kommentar vom 23.12.2019 | 04:55

Cannabis - CBD bald teurer als Koks? – EXMceuticals Inc., TransCanna, LeanLife Health

  • cbd

Die Cannabis Branche befindet sich durch einsetzende Legalisierungsprozesse in verschiedenen Bundesstaaten der USA, in Kanada aber auch in der EU in einem starken Umbruchprozess. Während in Nordamerika auch THC legalisiert wird, beschränken sich verschiedene Länder der EU auf das medizinische CBD. Denn dies ist in der EU derzeit Mangelware und reines CBD erreicht im Großhandel bereits Preise von 8.000 Euro je Kilo bzw. 8 Euro je Gramm. Ist 99,99prozentiges CBD, auf Grund von mangelndem Angebot, bald teurer als Kokain?

Zum Kommentar

Kommentar vom 19.12.2019 | 08:32

Bitcoin BTCUSD - Trendwende in Sicht?

  • Bitcoin
  • btcusd
  • crypto

In den kommenden Tagen sollten wir den Bitcoin wieder engmaschiger betrachten, denn bei der anstehenden Trendwende winken den Firstmovern hohe Gewinne.
Beim Bitcoin BTCUSD sollten Shortpositionen, sofern noch nicht geschehen, langsam eingedeckt werden. Die gestrige starke bullische Kerze zeigt Kaufdruck auf und das direkt vor der ersten Quartalsunterstützung. Auch die harmonische Zuordnung der seit Juni 2019 laufenden Korrektur passen gut zusammen.
Ein weiteres Tief ist nicht auszuschließen aber wetten werde ich nun nicht mehr darauf und bin gestern aus meiner Shortposition ausgestiegen. Mehr dazu:

Zum Kommentar

Kommentar vom 18.12.2019 | 04:50

Wirtschaftskrieg, Kostenführer und Globalisten vs. Gazprom, Saturn Oil & Gas und Royal Dutch Shell

  • Royal Dutch Shell
  • GAZPROM
  • Saturn Oil & Gas

Die Aktiengesellschaften von Gazprom (WKN: 852549), Saturn Oil & Gas (WKN: A2DJV8) und Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M) verbindet der Ölsektor jedoch mit unterschiedlicher Fokussierung. Während die Royal Dutch Shell weltweit agiert, fokussiert sich Gazprom auf die Produktion von Öl und Gas in Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken und den anschließen Transport zum Endkunden hauptsächlich innerhalb Europas und China.
Saturn Oil & Gas bohrt dagegen ausschließlich in Kanada und überläßt den Vertrieb des Erdöls den dafür spezialisierten Gesellschaften.

Zum Kommentar

Kommentar vom 17.12.2019 | 14:51

GBPUSD - Happy Christmas Trade

  • gbpusd
  • britische Pfund
  • Brexit

Es gibt nicht viel zu sagen.
Im Chart ist der Trade beschrieben.
Das britische Pfund sollte wie gehabt weiter aufwerten.
Die Briten dürften damit Ihren kommenden EU-Austritt feiern.
Prost an meine britischen Freunde, ihr habt noch rechtzeitig
den Absprung aus dem EU-Sozialismus geschafft.

Nutzt die Chance des Neuanfangs.

Über den Handel bleiben wir mit Euch verbunden, sofern nicht
doch ein paar EU-Freunde etwas dagegen haben und es keine
Einigkeit unter den verbleibenden EU-Staaten geben sollte.

Zum Kommentar

Kommentar vom 17.12.2019 | 04:44

Memphasys erhöht die Erfolgschance beim Kinderwunsch deutlich

  • Memphasys
  • In-Vitro-Vertilisation
  • Insemination
  • künstliche Befruchtung
  • IVF

Viele Ehepaare wünschen sich ein Kind, doch bei mittlerweile sehr vielen funktioniert es aus den verschiedensten Gründen nicht. Allein in Deutschland ist etwa jedes sechste Paar ungewollt kinderlos. Folgt Deutschland zeitversetzt dem Trend der USA, dann dürften bald 25% der Paare betroffen sein. Wenn alle natürlichen und in der Apotheke erhältlichen Hilfsmittel nicht helfen wollen, dann bleibt nur die künstliche Befruchtung zur Erfüllung des eigenen Kinderwunsches übrig. Genau für diesen Milliarden-Markt der künstlichen Befruchtung liefert das australische Unternehmen Memphasys eine innovative Lösung.

Zum Kommentar

Kommentar vom 12.12.2019 | 05:45

Steinhoff, RYU Apparel, Leanlife - PennyStocks und Zockerpapiere

Auf viele Anleger haben kleinen Firmen eine nahezu magische Anziehung. Sie suchen gerade im PennyStocks Bereich (Unternehmen mit Aktienpreisen unter 1 Euro) nach Firmen, die erst wenige Anleger auf der Beobachtungsliste haben. Damit versuchen Sie eine mögliche Überrendite im Gesamtdepot zu erzielen. Dabei sollten jedoch immer ein gut sortiertes Depot die Grundlage bilden, denn die Mischung von Blue Chips, MidCaps und SmallCaps ist selbstverständlich für den langfristigen Vermögensaufbau wichtig. Freilich entwickeln sich nur die wenigsten PennyStocks zur nächsten Apple oder Starbucks oder McDonalds aber um die persönliche Gier zu befriedigen, werden teils hohe Risiken eingegangen. Steinhoff, RYU Apparel und Leanlife.

Zum Kommentar

Kommentar vom 10.12.2019 | 05:45

Tesla, Porsche, DynaCERT, Volkswagen – was bringt die Zukunft?

  • Tesla
  • Porsche
  • DynaCERT
  • Volkswagen

Der in der Vergangenheit viel belächelte Visionär und Selbstdarsteller Elon Musk hat es in die Königsklasse der Automobilindustrie geschafft. Einst müde belächelt, ist das Model S nun Vergleichsstandard für Porsches neues E-Auto. Doch ist die E-Mobilität der Weisheit letzter Schluss und der Sargnagel eines Großteils der deutschen Automobilindustrie oder liefert grüner Wasserstoff die Rettung der Dieseltechnologie? Wie hoch sind die potentiellen Strafzahlungen von Volkswagen an die EU mit der neuen CO2 Steuer?

Zum Kommentar

Kommentar vom 08.12.2019 | 14:10

Bitcoin - Notlandung - Raketen-Stufe 2 versagt

  • bitcoin
  • btcusd

Seit der letzten Bitcoin Einschätzung ist wieder etwas Zeit vergangen, so dass ein Update zum zweiten Advent her muss.

Der Bitcoin hat nicht wie erwartet die Stufe 2 der Rakete gezündet. Da auch niemand den Schalter umgelegt hat, ging zwangsläufig der benötigte Schub aus. Notlandemaßnahmen mußten eingeleitet werden. Zwar hat mich das 1% des Depots gekostet aber das Schöne an der Börse ist, "Was nicht steigen will - fällt" und so konnte durch den schnellen Wechsel (Siehe Kanal) auf Short 9% Depotzuwachs gewonnen werden, so dass unterm Strich, trotz anfänglicher Fehlanalyse, über 8% Gewinn übrig geblieben sind.

Zum Kommentar

Kommentar vom 05.12.2019 | 04:44

Cannabis Markt 12.2012 – Aurora Cannabis, BevCanna Enterprises und Cronos Group

  • Aurora Cannabis

Die Enttäuschung und Kapitulation der einst euphorischen Cannabis Pioniere und Aktionäre ist förmlich spürbar. Nach dem fulminanten Anstieg der Aktienkurse von Cannabisunternehmen um viele hundert und teilweise gar tausend Prozente in 2017 und 2018 folgte der drastische Absturz selbiger „Highflyer“ um 70, 80 und teilweise auch über 90 Prozent vom jeweiligen Allzeithoch. Gleichzeitig bildet genau diese Enttäuschung und Marktkonsolidierung den Boden für eine zukünftige Hausse. Wieder einmal schlägt der sogenannte Schweinezyklus zu und hinterlässt bei Erstaktionären tiefrote Zahlen im Depot.

Zum Kommentar

Kommentar vom 03.12.2019 | 05:50

Kupfer in Europa – Joint Venture Avrupa Minerals und Matsa, Aurubis

  • Avrupa Minerals
  • Matsa
  • Aurubis
  • Mubadala
  • Trafigura

Das wachstumsorientierte Junior-Explorations- und Entwicklungsunternehmen Avrupa Minerals gab am 20.11.2019 bekannt, dass es mit dem iberischen Kupferproduzenten MATSA (Minas de Aguas Tenidas S.A.) einen Joint Venture Vertrag abgeschlossen hat. Das Joint Venture mit dem Namen „Newco“ wird die Entwicklung des Kupfer-Zink Projektes Alvalade vorantreiben, sobald das Bergbauamt die Lizenz zum Abbau frei gibt. Dies dürfte auch für den Aurubis Konzern interessant sein, welcher als weltgrößter Kupferwiederverwerter und einer der weltgrößten Kupferproduzenten immer nach neuen Aquisefeldern sucht und erst in diesem Jahr die belgisch-spanische Metallo Gruppe übernommen hat.

Zum Kommentar

Kommentar vom 03.12.2019 | 05:45

Von 45 bis 200 Prozent in vier Monaten – Kirkland Lake Gold, Osino Resources und Yamana Gold

  • Kirkland Lake Gold
  • Osino Resources
  • Yamana Gold

In unsicheren Zeiten greifen viele Privatinvestoren zum wertstabilen, physischen Gold, denn hierbei kommt es zu keinem Emittentenrisiko oder einer Währungsabwertung. Doch welche Alternativen gibt es noch gegenüber dem Sparbuch und Anleihen, gerade wenn der Investor längerfristig von steigenden Goldnotierungen ausgeht?
Im heutigen Artikel wird der Goldpreisanstieg von 15% (Juni 2019 bis heute) in Vergleich zu ausgewählten Aktien gestellt, welche einen natürlichen Hebel auf den Goldpreis besitzen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 02.12.2019 | 05:45

Angst vor dem Crash? - E.ON, Gazprom, Triumph Gold als Depotretter?

  • E.ON
  • GAZPROM

Wenn Anleger Angst vor sinkenden Börsenkursen haben und Vermögensverwalter sowie Banken den nächsten Crash propagieren, dann sollte sich die aktuelle Marktphase genauer angeschaut und nicht überstürzt gehandelt werden. Klar, sollte es zu einem Crash kommen, dann sind zyklische Industrien, wie der Automobil- und der Chemiesektor eher betroffen, weil Konsumentscheidungen in die Zukunft verlagert werden, als die bei defensiven Werten der Fall ist. Dabei werden defensive Werte oftmals gleichgesetzt mit Unternehmen, die auch in Krisenzeiten relativ sichere Absatzmärkte haben, wie die Energieversorgung oder Nahrungsmittelkonzerne, denn: Gegessen wird immer.

Zum Kommentar

Kommentar vom 26.11.2019 | 07:23

Bilanzfälschung, Tarnkappenbomber, Kostenführer – Steinhoff, EXMceuticals, Tesla

  • EXM
  • Tesla
  • Steinhoff

Das afrikanische Auslandsgeschäft des mutmaßlich insolvenzbedrohten Möbelkonzern Steinhoff International Holdings liefert gute Zahlen und durch signifikante Verkäufe wird überraschenderweise Liquidität zum geplanten Schuldenabbau aufgebaut. Auch Elon Musk mit seinem Tesla Cybertruck war für eine Überraschung der anderen Art gut. Er ging dabei nicht nur auf der PR Seite in die Vollen, sondern kurbelte auch ohne Splitterschutz für Scheiben die Nachfrage und Vorbestellungen des neuen Autos an. Ob das auch ausreicht endlich Gewinn zu erzielen wird man in 2020 sehen. Auf die Gewinnerzielung in 2020 fokussiert sich derweil EXMceuticals und zwar in Höhe der aktuellen Marktkapitalisierung. Daher sind heute 3 Aktien im Fokus.

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.11.2019 | 20:38

Aurora Cannabis - Jetzt rauchts aber

  • Aurora Cannabis

Bisher läuft charttechnisch alles nach Plan. Kursverlust von über 50% wurde abgearbeitet und dann der direkte Fall in die Kaufzone. Dort reagiert der Kurs mit Wahnsinnsumsätzen von über 165 Mio. Aktienkäufen/verkäufen innerhalb von 3 Tagen. Das spricht für eine übergeordnete Trendwende.

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.11.2019 | 19:15

Canopy Growth - Die große Trendwende?

  • Canopy Growth
  • Cannabis

Canopy Growth (WKN: A140QA) legt seit der Veröffentlichung der Quartalszahlen eine perfekte Trendwende hin. Mehrere Hinweise darauf sprechen dafür. Umsatzvolumen, Markterwartung, Trendwendezonen um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Daher macht es Sinn etwas näher auf Canopy Growth einzugehen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.11.2019 | 06:55

Aurora Cannabis - Umkehrsignale mehren sich - BevCanna gibt Schub

  • Cannabis
  • Aurora

Die Aktien der vielen Cannabis Unternehmen haben seit ihren Hochpunkten Ende 2018/Anfang 2019 teilweise über 90 Prozent an Wert verloren. Zwar gibt es Ausnahmen, wie BevCanna Enterprises, aber die führenden Cannabis Unternehmen wie Aurora und Canopy sind deutlich unter die Räder gekommen. Wie üblich an der Börse kommt nach der überschwenglichen Kursparty der kopfschmerzbereitende Kater. Die teils berauschten Investoren interessieren sich nunmehr nicht mehr für die gemalten Luftschlösser, sondern allein die Fakten zählen. Aufmerksame Beobachter der Cannabisbranche bieten sich nun Chancen zum Einstieg.

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.11.2019 | 05:40

Vom Explorer zum Goldproduzenten – Endlich CashFlow für Para Resources

  • Para Resources

Die vergangenen 15 Monate waren für Gold- und Silber-Investoren im Umfeld von Negativzinsen und politischen Unsicherheiten positiv geprägt. Der Preis je Feinunze Gold entwickelte sich in diesem Zeitraum von 1.160 USD auf über 1.470 USD - was einem Anstieg von über 26% entspricht. Im selben Zeitraum stieg der Preis je Feinunze Silber im Tief von 13,90 USD um 23% auf über 17,10 USD. Spannend in diesem Zusammenhang ist auch die Entwicklung von Goldexplorern hin zu Goldproduzenten, die nach jahrelangen Investitionen numehr anfangen, Einnahmen zu generieren.

Zum Kommentar

Kommentar vom 20.11.2019 | 05:44

Erneuerbare Energien und Seltene Erden - Nordex, Jinko Solar und Mkango Resources

  • nordex
  • Jinko Solar
  • Mkango

Der deutsche Strom soll erneuerbar und grün sein, koste es (den Verbraucher), was es wolle. So kurz und bündig könnte das Ausland die deutsche Strompolitik provokativ zusammenfassen. Im zweiten Quartal 2019 stammten ca. 45,9 Prozent und somit knapp die Hälfte des eingespeisten Stroms in Deutschland aus erneuerbaren Energien. Nach der Stromerzeugung aus Kohle mit 29,3 Prozent folgte bereits Windkraft mit 19,9 Prozent und Photovoltaik mit 13,2 Prozent auf Platz 3 noch vor Kernenergie und Erdgas. Doch ohne komplexe Steuersysteme bestehend u.a. aus Seltenen Erden, würde ein Zusammenspiel aus konventioneller und erneuerbarer Energieerzeugung nicht funktionieren. Wer profitiert davon direkt und indirekt?

Zum Kommentar

Kommentar vom 19.11.2019 | 05:45

Osino Resources – Noch mehr Gold – Interessanter für B2Gold

  • Osino Resources

Osino Resources konnte als in Namibia tätiger Goldexplorer in den letzten Monaten neue, teils hochgradige Goldvorkommen entdecken, welche über eine Länge von 800 m eine Goldmineralisierung von 0,64 g/t bis 2,69 g/t Gold vorweisen. Doch nach der Kursverdreifachung seit Juni 2019 setzten nun Gewinnmitnahmen und die Umwandlung von Optionsrechten dem Aktienkurs zu. Aus welchem Grund?

Zum Kommentar

Kommentar vom 16.11.2019 | 05:55

Bitcoin - Wer zündet Stufe 2 der Rakete?

  • btcusd
  • bitcoin

Der Bitcoin auf US-Dollar Basis hat wie letzte Wochen besprochen die neueren Tiefs geliefert und befindet sich nun in der gewünschten Rücklaufzone. $ 8.461 bzw. die 61,8% Korrektur der Aufwärtsbewegung vom Oktober wurden bereits abgearbeitet. Fällt nun der Kursnoch bis zur $.8200 oder wird die Stufe 2 der Rakete vorher gezündet?

Zum Kommentar

Kommentar vom 14.11.2019 | 08:05

Nvidia, Enthusiast Gaming, Alibaba – Starker Wachstumsmarkt Gaming, Grafik & Onlinevertrieb

  • nvidia
  • Enthusiast gaming
  • alibaba

Die Gamingbranche ist eine der weltweit am stärksten wachsenden Wirtschaftsbranchen und erreichte in 2018 ca. 1.053 Milliarden Nutzer. Jeder siebte Mensch auf der Welt spielt regelmäßig entweder mobil auf dem Smartphone, dem PC oder an einer der beliebten Stations. Dabei gibt jeder Spieler im Jahr knapp 100 Euro aus. Die Tendenz ist stark steigend. Die drei Profiteure dieses Markttrendes Nvidia, Enthusiast Gaming und Alibaba sollen daher kurz betrachtet werden.

Zum Kommentar

Kommentar vom 13.11.2019 | 05:45

VW, Toyota, MAN, dynaCERT Inc – Wasserstoffantrieb, E-Mobilität oder Hybrid-Diesel

  • VW
  • Toyota
  • MAN
  • dynaCERT
  • Mosolf

Über Monate und Jahre wurde unter Politikern und Experten in den sozialen, wie auch Online- & Printmedien, über die Zukunft der Automobilindustrie nicht nur diskutiert, sondern mit harten Bandagen gekämpft. Ist die Elektromobilität das Allheilmittel? Sollte die Bundesregierung es der japanischen Regierung gleichtun und auf Wasserstoff setzen?
Ist die Dieseltechnologie gar nicht so schlecht und könnte sie als Hybrid-Kombination zu neuer Blüte aufsteigen?

Zum Kommentar

Kommentar vom 12.11.2019 | 15:37

51% p.a. interner Zinsfuß bei Skeena Resources - Barrick Gold profitiert mit

  • Skeena Resources
  • barrick gold

Nach den hervorragenden Bohrergebnissen in diesem Jahr, stellte letzte Woche das kanadische Explorationsunternehmen Skeena Resources seine erste vorläufige Wirtschaftlichkeitsberechnung vor. Das im goldenen Dreieck von British Columbia tätige Unternehmen agiert auf der einst hochgradigsten Goldmine der Welt - der Eskay Creek Mine - welche einst Barrick Gold gehörte. Doch durch eine Rückkaufoption vom Dezember 2017 hat sich Barrick Gold eine Hintertür offengelassen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 12.11.2019 | 05:49

EXXONMOBIL vs. BP vs. Saturn Oil & Gas: Dividende oder Wachstum?

  • WTI

Die Aktiengesellschaften von ExxonMobil (WKN: 852549), BP (WKN: 850517) und Saturn Oil & Gas (WKN: A2DJV8) verbindet die gemeinsame Tätigkeit im Ölsektor. Während die beiden global Player der Ölbranche BP und ExxonMobil mit vergleichsweise hohen Dividenden die Aktionäre überzeugen, trumpft Saturn Oil & Gas mit ihrer Wachstumsstory und hoher Umsatzrentabilität auf. Welche Kennzahlen sind dabei interessant?

Zum Kommentar

Kommentar vom 10.11.2019 | 17:30

Bitcoin - Rakete vor Stufe 2 Zündung

  • bitcoin
  • btcusd
  • crypto

Nach dem Countdown zum Bitcoin und dem anschließenden Zeitsprung mit Start der Raketen nähert sich die Konsoldierungsphase so langsam dem Ende. Noch 2 tiefere Tiefs werden kurzfristig erwartet, ehe die Stufe 2 der Rakete gezündet werden sollte. Mehr dazu wird hier am Chart besprochen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 07.11.2019 | 06:30

Louis Vuitton von LVMH, Urban Athletics von RYU Apparel und Michael Kors von Capri Holdings

  • LVMH
  • Capri Holdings
  • RYU Apparel
  • Louis Vuitton
  • Michael Kors

Die weltweite Vernetzung der Menschheit hat durch das Internet und die sozialen Medien immer stärker zugenommen. Über Plattformen wie Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und Co. wird sich über die Kontinente hinweg, über alle wichtigen und unwichtigen Themen in Sekundenschnelle ausgetauscht. Ein nahezu exponentielles Einflusswachstum haben Trendsetter bzw. Influencer erreicht, deren Berufszweig es vor wenigen Jahren noch gar nicht gab. Besonders beliebt sind dabei Kanäle auf YouTube und Instagram rund um das Thema Mode und äußere Schönheit. Daher ist es gerade für Modeunternehmen wichtig, die richtigen Trends vorher zu ahnen oder zu setzen. v

Zum Kommentar

Kommentar vom 06.11.2019 | 07:50

Cannabis – Trendwende für Canopy Growth und EXMceuticals Inc.?

  • Canopy Growth
  • EXMceuticals
  • Cannabis

In den letzten 12 Monaten hat fast die gesamte Cannabis Branche eine Achterbahnfahrt erlebt. Nach dem Übertreibungshype erfolgte für viele Marktteilnehmer die Ernüchterung und damit einhergehend hohe Kursrückgänge. Auch das Branchenschwergewicht Canopy Growth (WKN: A140QA) verlor vom Allzeithoch bis heute ca. 66% seiner Marktkapitalisierung und wird im Moment mit 9,2 Mrd. CAD bewertet. Lediglich das ebenfalls börsennotierte Cannabisunternehmen EXMceuticals Inc. entzog sich seit dem Börsengang im Februar 2019 den Markttendenzen und notiert entgegen dem Markttrend ca. 25% höher.

Zum Kommentar

Kommentar vom 06.11.2019 | 05:45

Kraft Heinz – Trendwende für Warren Buffett/Berkshire Hathaway eingeläutet & Antizykliker Michael Jagersbacher

  • Kraft Heinz
  • Warren Buffett
  • Berkshire Hathaway

Das Unternehmen Kraft Heinz, ein Zusammenschluss der beiden Lebensmittelkonzerne Kraft Foods und H. J. Heinz Company im Juli 2015, ist der fünftgrößte Lebensmittelproduzent der Welt. Bekannte Marken in Deutschland sind neben Capri Sonne und Philadelphia Frischkäse natürlich auch Heinz Ketchup. Doch hat die schiere Größe des Unternehmens den Aktionären nicht viel gebracht. In den letzten 2 ½ Jahren war die Aktie einer der größten Verlierer der Lebensmittelbranche, zumindest was die Marktkapitalisierung angeht. Über 74% Kursverluste in der Spitze durften Aktionäre wie Warren Buffet und 3G Capital seit Februar 2017 im Depot verbuchen. Doch was änderte sich im Jahr 2019?

Zum Kommentar

Kommentar vom 05.11.2019 | 08:30

Triumph Gold – Zukunftssicherung für Newmont Goldcorp und Rio Tinto

  • Triumph gold

Nachdem das Unternehmen im dritten Jahr auf dem firmeneigenen Gelände Freegold Mountain in Yukon, Kanada sukzessive die dortigen Erzkörper erkundet, konnte zum Abschluss des diesjährigen zweiten Bohrabschnittes am 30.10.2019 ein hervorragendes Ergebnis verkündet werden. In der Freegold Mountain Zone Blue Sky wurden auf einer Strecke von 304,39 m durchschnittlich 1,1 g/t Goldäquivalente gefunden. Diese setzen sich zusammen aus 0,64 g/t Gold, 5,9 g/t Silber und 0,23% Kupfer. Mit dieser Bohrung wurde ein mächtiger Brekzienkörper durchschnitten und die bisherigen Vermutungen zur abbaufähigen Goldhaltigkeit wurden bestätigt.

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.11.2019 | 14:55

Deutsche Bank - Nächstes Kursziel 8,50 Euro bzw. 24 Prozent

  • dbk
  • Deutsche Bank
  • Bank
  • euro

Nur der Chart zählt und ganz ohne der folgenden fundamentalen Dinge im Hinterkopf: Gefühle, Finanzkrise 2.0, Null-bzw. Negativzinsen, Margenerosion, Dr . Markus Krall, Zombibanken, personelle Überkapazitäten, Overbanking - zu viele Filialen, Target-2-Salden, Google Pay, Paypal, Alipay, Payoneer, Skrill, WePay, Wirecard, Adyen, FinTecs, IoT, Blockchain, RTP, BS PayOne, .....

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.11.2019 | 14:00

Commerzbank - Nächstes Kursziel 6,80 Euro bzw. 17,5 Prozent

  • cbk
  • Commerzbank

Nur der Chart zählt und ganz ohne der folgenden fundamentalen Dinge im Hinterkopf: Gefühle, Finanzkrise 2.0, Null-bzw. Negativzinsen, Margenerosion, Dr . Markus Krall, Zombibanken, personelle Überkapazitäten, Overbanking - zu viele Filialen, Target-2-Salden, Google Pay, Paypal, Alipay, Payoneer, Skrill, WePay, Wirecard, Adyen , FinTecs, IoT , Blockchain, RTP, BS PayOne, .....

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.11.2019 | 11:50

Brixton Metals – Das goldene Dreieck wird seinem Namen gerecht

  • brixton metals
  • Explorer

Brixton Metals hat sich als kanadischer Explorer in mehrere aussichtsreiche Gebiete eingekauft und versucht dort, bereits nachgewiesene Gold, Silber & Kupfervorkommen durch gezielte Bohrprogramme sukzessive zu verdichten. Dabei wurden in 13 von 22 Bohrlöchern u.a. Goldmineralisierungen von 8,53 g/t in der Spitze nachgewiesen. Doch auch an weiteren Liegenschaften des Unternehmens wurden bei ersten Schürfproben sehr gute Ergebnisse vermeldet.

Zum Kommentar

Kommentar vom 29.10.2019 | 06:50

1,38 kg je Tonne Goldfund – Skeena Resources überrascht

  • Skeena Resources
  • Gold
  • barrick gold

Der Explorer Skeena Resources hält die Option zum Kauf der einst hochgradigsten Goldmine der Welt. Es handelt sich dabei um Eskay Creek von Barrick Gold. Diese liegt im Goldenen Dreieck von British Columbia, Kanada. Mit der Mitteilung vom letzten Dienstag über einen Fund von 1,38 kg/t Gold (1.380 g/t) überraschte man den Markt mit dem Resultat aus Bohrloch SK-19-063 positiv. Dabei wurde aus diesem Bohrloch auf einer Strecke von 2,21 m insgesamt 314,07 g/t Goldäquivalente aufgespührt. Doch auch die anderen Bohrungen überzeugten.

Zum Kommentar

Kommentar vom 28.10.2019 | 07:41

Osino Resources – Goldfunde besser als erwartet - Kursverdopplung in 3 Monaten

  • Osino Resources
  • gold
  • Namibia
  • Deutsch-Südwest

Osino Resources konnte als in Namibia tätiger Goldexplorer in den letzten Monaten neue, teils hochgradige Goldvorkommen entdecken, die über eine Länge von 800 m eine Goldmineralisierung von 0,64 g/t bis 2,69 g/t Gold vorweisen. Die seit Jahrzehnten agierenden „Haudegen“ von Osino Resources überzeugen die Investoren sowohl mit dem richtigen Gespür von Gesteinssediment, der Analyse, der gezielten Bohrplanung als auch mit der Umsetzung und der anschließenden Bestätigung der erwarteten Ergebnisse.

Zum Kommentar

Kommentar vom 26.10.2019 | 16:10

Bitcoin - Zeitsprung - Rakete gezündet - Countdown 5,4,3,2,1 - Start

  • bitcoin
  • btcusd
  • crypto

Nach dem Countdown zum Bitcoin mit den Folgen von 9, 8, 7 und 6 erfolgt nun ein Zeitsprung (über 5,4,3,2,1 Start), denn die Rakete wurde beim Bitcoin vorgestern gezündet. Daher kurz Rückbetrachtung, Status Quo und Zielbereich für die nächsten Wochen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 25.10.2019 | 12:30

Wirecard - der Bezahldienstteufel?

  • wirecard
  • payment
  • bezahldienst

Auf Grund von Zuschriften einiger Leser möchte ich deren Nachfrage gerne nachkommen und es gibt zu dem Themenblock Chartanalyse:
"Wünsch Dir Was vom Stefan Bode" - die Aktie von Wirecard.
Begonnen wird mit der charttechnische Rückbetrachtung und einem kurz-mittelfristigen Ausblick.

Zum Kommentar

Kommentar vom 23.10.2019 | 19:55

Bitcoin - Countdown gestartet 6

  • bitcoin
  • btcusd
  • crypto

Bereits Heute hat der Bitcoin den ursprünglichen Zielbereich erreicht.
Auf Grund der Dynamik dürfte jedoch die Zone um $ 7.200 wahrscheinlich nicht halten.

Zum Kommentar

Kommentar vom 23.10.2019 | 08:45

Handelskrieg, Seltene Erden, Apple iPhone & Mkango

  • Seltene Erden
  • mkango
  • malawi

Durch US-Präsident Donald Trump und den von ihm immer wieder neu angeheizten/betwitterten Handelsstreit zwischen den USA und China hat in der USA ein wirtschaftlicher und strategischer Umdenkprozess stattgefunden. Nach vielen Jahren der Aus- und Verlagerung von Arbeitsplätzen und Produktionskapazitäten ist nunmehr in der US-Administration das Bewusstsein dafür gewachsen, wie abhängig die Wirtschaft und das Militär von China geworden ist - gerade bei strategisch wichtigen Ressourcen. Gibt es auch Alternativen?

Zum Kommentar

Kommentar vom 22.10.2019 | 09:30

Dax-Fahrplan zum 22.10.2019

  • Dax
  • grxeur
  • Dax30

Short wie Longfahrplan für den Dax mit Tendenz zum Long, wenn ab 09:30 Uhr der Markt dynamisch nach oben gehen sollte. Mehr dazu findet ihr hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 22.10.2019 | 05:55

Ranking der Goldproduzenten - Newmont Goldcorp & Triumph Gold

  • barrick gold
  • Triumph gold
  • AISC
  • Rio Tinto
  • Newmont Goldcorp

Als zum dritten Quartal 2018 Randgold Resources von Barrick Gold übernommen worden ist, war jedem Marktteilnehmern im Edelmetallsektor klar, dass damit der weltweit größte Goldproduzent entstanden ist. Mit einer Produktionsmenge von 5,8 Millionen Unzen Gold verwies man Newmont Mining mit 4,53 Millionen Unzen auf Rang 2.
Doch der Titel blieb nicht lang bei Barrick Gold, denn gleich zum Jahresbeginn 2019 überrascht die Nummer 2 mit dem Übernahmeangebot der bisher auf Rang 8 folgenden Goldcorp.
Der mittlerweile weltweit größte Goldproduzent Newmont Goldcorp (WKN: 853823), mit einer zusammengefassten Goldproduktion von ca. 7,4 Millionen Unzen Gold, verwies ab dem 14.01.2019 mit einem Abstand von 1,6 Millionen Unzen die Barrick Gold (WKN: 870450) klar auf Rang 2 und wäre damit bereits zum 31.12.2018 größter Goldproduzent gewesen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 21.10.2019 | 08:30

Palladium und Platin Explorer New Age Metals Inc.

  • Palladium
  • platin
  • PGE
  • Silizium
  • Seltene Erden

New Age Metals Inc. (NAM) ist ein Explorationsunternehmen, welches sich auf die Exploration und Erschließung von Lagerstätten von Platin-Gruppen-Elementen (PGE) und Lithium spezialisiert hat. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der größten primären Platin-Palladium-Lagerstätte Nordamerikas. Diese befindet sich in der Region von Sudbury, im Norden Ontario/Kanada und wird das River Valley PGE-Projekt genannt.

Zum Kommentar

Kommentar vom 18.10.2019 | 19:00

Bitcoin - Countdown gestartet 7

  • bitcoin
  • btcusd
  • crypto

Der Countdown beim Bitcoin wurde gestartet und wir zählen runter. Mehr zur 7 findet Ihr auf der Website.

Zum Kommentar

Kommentar vom 16.10.2019 | 10:30

CO2 Reduktion durch Wasserstoff? Bereits 78 Prozent Kurszuwachs mit dynaCERT Inc.

  • DynaCERT
  • HydraGEN
  • Wasserstoff

Gestern Morgen (15.10.2019) wurde der Handel von dynaCERT Inc. Aktien ausgesetzt. Das heizt im Moment die Spekulationen zum Inhalt der kursrelevanten Neuigkeiten an. Ist es eine weitere Zulassung einer staatlichen Behörde? Ein größerer Auftrag aus Übersee oder fangen gar erste Spediteure innerhalb der EU an, Ihre LKW-Flotte umzurüsten? Gespannt wird auf die Mitteilung gewartet, denn kursbewegend wird Sie ...

Zum Kommentar

Kommentar vom 15.10.2019 | 22:05

Bitcoin - Countdown gestartet - 8

  • bitcoin
  • btcusd

Die laufende Konsolidierungsphase setzt sich weiter fort. Die 3 der 3 der 3 der c abwärts dürfte wie erwartet laufen. Absicherung für Shorts auf Einstand, besser aber den SL im gewinn bei $ 8.370 Bitstamp Kurs setzen.

Gruß aus Hannover
Stefan Bode

Zum Kommentar

Kommentar vom 14.10.2019 | 10:04

Wachstumsmarkt - Cannabishaltige Getränke von BevCanna Enterprises

  • Cannabis
  • Getränke
  • Abfüller

Die Legalisierung von Cannabisprodukten für den allgemeinen Gebrauch erfolgt am 17. Oktober 2019 in Kanada. Das legalisiert Produkte wie z.B. Verdampfer, Cremes, Tinkturen, Lebensmittel und Getränke, die CBD oder THC beinhalten oder mit diesen versetzt worden sind. Jeder Kanadier kann nun ganz legal solche Produkte konsumieren, wann immer er will. Die BevCanna Enterprises (CSE: BEV /WKN: A2PNFY) ist hierbei als Aktie sehr spannend, denn das Unternehmen ist Hersteller und Abfüller für cannabishaltige Getränkemarken.

Zum Kommentar

Kommentar vom 12.10.2019 | 09:30

Bitcoin - Countdown gestartet - 9

  • bitcoin
  • crypto

In den kommenden Tagen erwarte ich einen Abschluß der Konsolidierungsphase mit im Anschluß deutlich steigenden Preisen beim Bitcoin. Mehr dazu auf der Website.
Gruß aus Hannover
Stefan Bode

Zum Kommentar

Kommentar vom 11.10.2019 | 12:45

Deutsche Bank - Startschuss der Bankenrally?

  • Deutsche Bank

Die Deutsche Bank Aktie bildet am 15. August 2019 mit 5,77 Euro ihr vorläufiges AZT All-Zeit-Tief aus. Mit dem höheren Hoch am 12. September 2019 bei 7,74 Euro konnte erstmalig ein höheres Hoch ausgebildet werden. Der anschließende Rücklauf bis Dienstag, den 08.10.2019 um 13 Uhr, fand bei 6,20 Euro ein jähes Ende und eine Trendumkehr setze ein. Aus fundamentaler Sicht dürfte sich an der schlechten Lage der Finanzindustrie nichts geändert haben, aber ist die Aktie unter charttechnischen Gesichtspunkten ein Kauf wert? Mehr dazu hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 11.10.2019 | 12:45

Commerzbank - Startschuss der Bankenrally?

  • Commerzbank

Die Commerzbank Aktie konnte nach dem Rücklauf bis 4,69 Euro am Dienstag, den 08.10.2019 fast ein neues AZT - AllZeitTief ausbilden. Doch kurz vor dem Tiefpunkt fand eine Trendumkehr statt. Aus fundamentaler Sicht dürfte sich an der schlechten Lage der Finanzindustrie nichts geändert haben, im Gegenteil, der Margendruck wird immer höher. Ist die Aktie aber unter charttechnischen Gesichtspunkten ein Kauf wert? Mehr dazu hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 11.10.2019 | 07:45

Baidu Inc - Steht ein Aufwärtsschub an & Korrektur nach 5 Jahren beendet?

  • baidu
  • suchmaschine
  • google
  • china
  • Baidu Beike
  • Baidu Tushu

Die Aktie von Baidu legte von 2006 - 2014 eine rasante Kursentwicklung hin. Das GoogleSpiegelbild von Chinas ist im Tief bei $ 4,44 bis zur Spitze $ 251,99 um $ 247,55 gestiegen. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.560%! Nach einer fast fünf jährigen ABC Korrektur, könnte nun die Trendwende eingesetzt haben. Ist die Korrektur beendet, dann sollte einer Neubewertung der Aktie bevorstehen. Mehr dazu im Chart.

Zum Kommentar

Kommentar vom 10.10.2019 | 11:25

ExxonMobil oder Saturn Oil & Gas – Gewinnwarnung oder Wachstumsstrategie?

  • ExxonMobil
  • Saturn Oil & Gas
  • Erdgas
  • wti

Das älteste Erdöl und Erdgas Unternehmen der Welt, hervorgegangen aus der 1911 zerschlagenen Standard Oil Company, überraschte die Marktteilnehmer vergangene Woche mit einer Gewinnwarnung für das dritte Quartal 2019. Während der Erdölriese ExxonMobil immer mehr schwächelt, expandiert Saturn Oil & Gas planmäßig weiter und führt ein Bohrloch nach dem anderen zur Produktion. Seit Erstvorstellung konnte Saturn Oil & Gas gegen den Markt um 20% zulegen. Mehr dazu im heutigen Kommentar.

Zum Kommentar

Kommentar vom 10.10.2019 | 10:25

Encana Corporation - Hebelaktie auf Erdöl und Erdgas

  • encana
  • wti
  • Erdgas

Durch den Zukauf von Newfield Exploration im Februar 2019, ist durch diese Übernahme Nordamerikas zweitgrößter Erdgas- und Erdölbohrunternehmen entstanden, den kaum einer in Deutschland auf den Schirm hat. Mit über $ 14 Millarden Anlagevermögen, einem Jahresumsatz von über $ 8,2 Milliarden, einer Dividendenrendite von über 1,7% p.a. und wachsenden Produktionszahlen, rückt diese Aktie nun in den Fokus der Anleger.

Zum Kommentar

Kommentar vom 10.10.2019 | 10:05

Merck/MSD & NOXXON Pharma – Durchbruch beim Pankreaskarzinom?

  • Pharma
  • Merck
  • Biotech
  • Noxxon

Das 1997 gegründete Biotechnologieunternehmen NOXXON Pharma aus Berlin (ISIN: NL0012044762) konzentriert sich auf die Verbesserung von Krebsbehandlungen, so dass die betroffenen Krebspatienten auf die Behandlungen besser ansprechen und ihr Leben verlängert wird. In Kooperation mit Merck/MSD (ISIN: US58933Y1055) und deren Mittel KEYTRUDA wurden nun die Ergebnisse bei dem ESMO Kongress für Onkologen im katalanischen Barcelona mittels einer Phase – 1/2 Studie präsentiert. Ist das ein Durchbruch beim Bauchspeicheldrüsenkrebs/Pankreaskarzinom?

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.10.2019 | 05:55

Europa Explorer Avrupa Minerals & News

  • Avrupa Minerals
  • Minas de Auges Tenidas
  • Portugal

Überblick und News vom 01.10.2019 zu Avrupa Minerals, welches ein wachstumsorientiertes Junior-Explorations- und Entwicklungsunternehmen ist, das sich auf wertvolle Mineralvorkommen in politisch stabilen Regionen Europas, einschließlich Portugal, Kosovo und Deutschland, konzentriert hat. Am aussichtsreichsten sind dabei die portugiesischen Projekte, die sich alle in Gebieten befinden, die schon vor über 2.000 Jahren zur Metallgewinnung genutzt wurden. Hierzu wurde am 01.10.2019 ein Vorvertrag mit der Minas de Aguas Tenidas S.A.U. (kurz MATSA) geschlossen. Mehr dazu:

Zum Kommentar

Kommentar vom 02.10.2019 | 07:53

E-Sports – gigantischer globaler Wachstumsmarkt für Enthusiast Gaming Inc.

  • E-Sports
  • Gaming
  • Spiele
  • Online

Seit Jahren wächst die Gamingbranche stetig und erreichte in 2018 ca. 1.053 Milliarden Nutzer weltweit! Damit spielt knapp jeder siebte Mensch regelmäßig virtuelle Spiele, sei es mobil auf dem Smartphone, Off- wie Online am PC oder an einer der beliebten Stations. Pro Nutzer wurde in 2018 insgesamt 98,47 Euro im Jahr und davon ca. 1 Euro im eSports Bereich ausgegeben; Tendenz stark steigend. Bereits 450 Millionen Zuschauer schauen zusätzlich regelmäßig E-Sportssendungen. Wer profitiert davon?

Zum Kommentar

Kommentar vom 01.10.2019 | 14:40

Erdgas - Warten auf die Trendwende

  • Erdgas
  • Henry Hub
  • CNG
  • LNG

Der Erdgaspreis lief bereits heute in die erwartete Zielzone ein und daher paßt es sehr gut, dazu ein aktuelles charttechnisches Video zu veröffentlichen. Doch nur das Erreichen der Rücklaufzone, ist noch lange kein Kaufgrund für einen Future oder CFD auf Erdgas oder einen der Erdgasproduzenten. Vor jedem Einstieg in einen Trade oder Investition, sollte auch ein Fahrplan entwickelt werden. Dieser muss dann auch zeigen, das er entweder korrekt ist, ggf. angepaßt oder gar verworfen werden. Mehr dazu mit Zielmarken und Erwartungshaltung findet ihr hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 01.10.2019 | 07:55

VW AG, größter Lithium-Metallhersteller Chinas Ganfeng und International Lithium Corp.

  • VW
  • International Lithium
  • Ganfeng Lithium
  • E-Mobilität
  • Lithium

Am 05.04.2019 vermeldete der Volkswagen Konzern (WKN: 766403) die strategische Zusammenarbeit mit dem weltweit größten Lithium-Metallhersteller -der chinesischen Ganfeng Lithium (WKN: A2N6UN) und deren Partnern. Damit sichert sich der Volkswagen Konzern für 10 Jahre die Versorgung mit Lithium und deckt seinen wachsenden Bedarf an dem Rohstoff für die Batterieproduktion der Elektroautos ab.
Grund genug den kanadischen Partner von Ganfeng Lithium genauer anzuschauen, denn immerhin hat alleine Ganfeng Lithium eine Euro 3,8 Mrd. Marktkapitalisierung vorzuweisen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 30.09.2019 | 10:40

Gold - Geht bald wieder die Luzie ab?

  • gold
  • xauusd
  • edelmetall
  • edelblech

Die übergeordnete wie auch die untergeordnete Bewegung des Goldkurses ist Teil der heutigen Betrachtung. Der Goldpreis dürfte auch in den kommenden Tagen noch weiter korrigieren ehe der nächste Schub mit ca. $300 aufwärtsgerichtet sein sollte. Welche Zielmarken angesteuert werden sollten, finden Sie hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 28.09.2019 | 14:30

Bitcoin - Der Count-Down - BTCUSD

  • bitcoin
  • btcusd
  • crypto

Der Bitcoin ist am 24.09.2019 aus der übergeordneten Dreieck-Formation ausgebrochen und jeder der sich rechtzeitig positioniert hatte, konnte von dem über $1.000 Rutsch profitieren, zumindest konnte ich das an den Rückmeldung rauslesen, die per Telegram und via TradingView zurück gekommen sind.
Heute ist also seit dem 11. September mal wieder der Bitcoin per Video dran zu beobachten und zu besprechen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 27.09.2019 | 05:59

Goldfund - Skeena Resources – Schon wieder über 10 Gramm Gold je Tonne!

  • Skeena Resources
  • explorer
  • Essay creek
  • barrick gold

Im Dezember 2017 sicherte sich Skeena Resources eine Option zum Erwerb von 100% der Anteile am Grundstück Eskay Creek von Barrick Gold. Die ehemalige Eskay Creek Mine, die 1988 entdeckt wurde, war einst die hochgradigste Goldmine der Welt und die fünftgrößte Silbermine nach Volumen. Es wurden etwa 3,3 Millionen Unzen Gold und 160 Millionen Unzen Silber mit einem durchschnittlichen Gehalt von 45 g/t Gold und 2.224 g/t Silber produziert.

Zum Kommentar

Kommentar vom 27.09.2019 | 05:59

Barrick Gold, Osino Resources und Triumph Gold – die Gold Outperformer!

  • Osino
  • Osino Resources

Die Edelmetalle Gold und Silber sind nach ihrem fulminanten Anstieg von 22 bzw. 37 Prozent von Mai bis Anfang September 2019 in eine Konsolidierungsphase übergetreten. Diese ist wichtig, damit die Bullen neue Kraft tanken können, um dann im Anschluss neue Hochs anzugreifen. Wer diese Konsolidierungsphase richtig nutzt, der sucht nun den Einstieg über die Wertschöpfungskette in Form von schwergewichtigen Produzenten wie Barrick Gold bis hin zu den volatilen Explorern Osino Resources und Triumph Gold.

Zum Kommentar

Kommentar vom 24.09.2019 | 12:56

50% Kurszuwachs voraus - TUI AG wird massiv von der Thomas Cook Insolvenz profitieren!

  • TUI AG
  • Thomas Cook
  • Reisen
  • Hannover
  • Urlaub

Durch die Insolvenz des weltweit zweitgrößten Reisekonzern Thomas Cook, wird die anstehende Konsolidierung der Touristikbranche zu einer Verfestigung der internationalen Dominanz des Hannoveraner Reisekonzerns führen. 50% Kurszuwachs binnen 12 Monaten sollten daher nicht überraschen. Mehr dazu im heutigen Kommentar nebst Elliott Wellen Chartanalyse und Videozusammenfassung.

Zum Kommentar

Kommentar vom 24.09.2019 | 06:00

Thomas Cook – Diese 4 Unternehmen profitieren von der Insolvenz

  • TUI AG
  • Thomas Cook
  • Urlaub
  • Reisen
  • DER Touristik
  • FTI Group
  • Alltours
  • Hannover

Der Gesamtumsatz der 5 größten deutschen Reiseveranstalter lag 2017/18 bei über 36 Mrd. Euro und war damit doppelt so hoch wie noch vor 15 Jahren. An der Spitze liegt ein bekanntes Unternehmen, welches von der Insolvenz der Thomas Cook Group am meisten profitieren sollte.
Einen Überblick zu den Profiteuren der Insolvenz finden Sie hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 17.09.2019 | 08:15

Cannabis-Schwergewichte Aurora & Cronos verlieren gegen diesen Durchstarter

  • cannabis
  • aurora
  • cronos

-Bereits 45% und 54% Kursverlust für Aurora und Cronos
In den letzten 6 Monaten hat fast die gesamte Cannabis Branche einen herben Rückschlag erlebt. Die Talfahrt der Aktienkurse bewegte sich größtenteils zwischen 40 – 80% und brachte damit den meisten Investoren in 2019 deutliche Verluste ein. Die hoch bewerteten Cannabis Unternehmen Aurora und Cronos verloren von der Spitze zwischen 45% bzw. 54% an Marktkapitalisierung. Dagegen hat das seit Februar 2019 umgewandelte und börsennotierte Cannabisunternehmen EXMceuticals durch geschickte Positionierung für die Investoren sogar einen deutlichen Mehrwert geschaffen! Mehr finden Sie hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 16.09.2019 | 10:00

ÖL WTI - Vom Angriff auf Saudi Aramco profitieren - startet im Öl die Welle 3?

  • WTI
  • Öl
  • Saturn Oil & Gas

Nach den Anschlägen auf die Öl-Produktion von Saudi Aramco in Saudi Arabien durch die gegnerischen Rebellen aus dem Jemen, ist mit einem kurzfristigen Ausfall von ca. 5,7 Mio. Barrel Öl Tagesproduktion zu rechnen. Der Markt hat wie in den letzten Analysen erwartet darauf reagiert. Mit dieser hohen Produktionskürzung pro Tag wurde über das Wochenende seitens der Marktakteure bereits mit ca. 1$ Aufschlag je 1 Mio. Barrel Produktionsausfall kalkuliert.
Meines Erachtens ist damit die Welle 3 innerhalb der Aufwärtskorrektur gestartet. Diese sollte den Ölpreis im weiteren Verlauf auf $60 und später ggf. auch die Ziele von ca. $65 erreichen können. Wie aber davon profitieren, statt einfach nur mehr Geld an der Tankstelle zu bezahlen?

Zum Kommentar

Kommentar vom 12.09.2019 | 09:20

Pfizer, Merck & deren Vorhut NOXXON Pharma N.V.

  • pharma
  • noxxon
  • tumor
  • krebs
  • forschung

Die global agierenden Giganten Pfizer und Merck sind Schwergewichte der Pharmabranchen. Mit riesigem Budget erforschen und entwickeln sie diverse Medikamente und vertreiben diese unter eigenem Namen. Dennoch investieren sie regelmäßig in aussichtsreichen kleine börsennotierte Forschungsunternehmen wie Noxxon Pharma, um sich darüber die späteren Vermarktungsrechte an den sich im Entwicklungsstadium befindlichen Präparaten zu sichern.

Zum Kommentar

Kommentar vom 10.09.2019 | 08:27

Osino Resources & AngloGold Ashanti – Bullenrennen eröffnet?

  • Osino
  • AngloGold
  • Gold
  • Namibia

Osino Resources ist als in Namibia tätiger Goldexplorer auf der Suche nach neuen Goldvorkommen und die letzten 4 Bohrungen bestätigen bereits in der Frühphase, dass die erfahrenen Geologen und die Führungsriege wieder einmal richtig gelegen haben. Der im Nachbarland Südafrika beheimatete drittgrößte Goldproduzent der Welt, AngloGold Ashanti, diversifiziert die Produktionsstandorte weltweit und zieht sich nach und nach aus Südafrika zurück. Dort werden nur noch 2 Minen zu vergleichsweise hohen internen Kosten betrieben.

Zum Kommentar

Kommentar vom 08.09.2019 | 16:30

Bitcoin - StandOrtBestimmung

  • bitcoin
  • btcusd
  • blockchain

Heute gibt es die Zusammenfassung und Standortbestimmung für den Bitcoin am Sonntag und den Ausblick für die kommende Woche. Dazu erhaltet Ihr die Verhältnismäßigkeiten einzelner Bewegungsgrade untereinander, seit dem Start der Konsolidierung am 26. Juni 2019. Dadurch ergibt sich ggf. Aufschluß für die weitere Entwicklung. Die erwähnten Szenarien sind derzeit noch nicht bestätigt und genau auf diese Bestätigung sollte m.E. noch abgewartet werden, bevor man sich entsprechend positioniert.

Zum Kommentar

Kommentar vom 04.09.2019 | 07:50

Ballard Power, MAN, dynaCERT Inc. – Wasserstoffaktien explodieren förmlich

  • Ballard Power
  • dynaCERT
  • MAN
  • LKW
  • Wasserstoff
  • Bus

Heute im Fokus:
MAN Truck & Bus: Tochter der Traton SE, die zum Volkswagen Konzern gehört, ist auf dem europäischen Truck- und Bus Markt einer der großen Anbieter, der seine Verkäufe in den vergangenen Jahren beständig steigerte. Ballard Power Systems: das kanadische Unternehmen enttäuschte mit den Q.2 Zahlen, konnte aber mit neuen Auftragseingängen die Anleger milde stimmen.
dynaCERT Inc.: erhielt mit den Produkten der HydraGEN Gruppe Ende August 2019 die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) vom Kraftfahrt-Bundesamt für über 560 verschiedene MAN-Fahrzeugtypen auf dem Europäischen Absatzmarkt.
Mehr dazu hier:

Zum Kommentar

Kommentar vom 03.09.2019 | 06:40

Novo Nordisk - Weltmarktführer auf Wachstumskurs und klarer Kursphantasie

  • Novo Nordisk
  • Diabetes
  • Pharma
  • Insulin

Der Weltmarktführer im stark wachsenden Diabetes Markt lieferte gute Halbjahreszahlen. Diabetes ist nach Bluthochdruck (25,7% der Deutschen) und Rückschmerzen (24,1% der Deutschen) mit ca. 18% die dritt häufigste Krankheit und mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs eine weltweit verbreitete Volkskrankheit. Mit der stetig wachsenden Menschheit wächst auch der Markt für Diabetes Produkte beständig. Immer mehr Menschen ernähren sich ungesund und treiben zu wenig bis gar keinen Sport. Die Folgen davon äußern sich in Übergewicht bzw. Fettleibigkeit, welche wiederum Ursache für Diabetes mellitus Typ 2 sind. Das befeuert den Markt der Mittel für Linderung, welche Novo Nordisk mit wachsenden Marktanteilen ausliefert. Ein Grund, sich das Unternehmen genauer anzuschauen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 02.09.2019 | 10:10

Bitcoin Wochenausblick & Wochenrückblick zum Wochen-& Monatsstart 02.09.2019

  • bitcoin
  • blockchain
  • btcusd

In der heutigen Zusammenfassung gehe ich auf den Wochen- und Monatsschlußkurs, die wesentlichen Unterstützungsbereiche und relevante Zielzonen ein.
Wichtig ist das die seit Juni laufende Konsolidierung bei Abschluß in einen neuen Impuls münden sollte.

Zum Kommentar

Kommentar vom 30.08.2019 | 16:10

BP British Petroleum vs. Saturn Oil & Gas - Schwergewicht vs. Zwerg

  • BP
  • Saturn Oil & Gas

British Petroleum kann mit dem Verkauf des Alaska Geschäftes an die texanische Hilcorp Energy mit einem Veräußerungspreis von 5,6 Milliarde Dollar aufwarten. Doch wie sieht das operative Geschäft und die Q.2 Zahlen 2019 aus?
Wieviel Umsatz und Gewinn je Aktie wurde gemacht?
Und wie schneidet der unbekannte Öl-Produzent Saturn Oil & Gas im Vergleich ab?
Sind dessen Zahlen, ins Verhältnis gesetzt, sogar besser?
Mehr dazu lest ihr im heutigen Kommentar.

Zum Kommentar

Kommentar vom 28.08.2019 | 15:35

Bitcoin - Richtungsentscheidung steht an!

  • bitcoin
  • blockchain
  • btcusd

Der Bitcoin hat sich recht stark eingeengt und das kann man, (einige halten das vielleicht für verrückt) bei einer Handelsspanne von ca. 1.000 USD in den letzten Tagen ruhig sagen. Das bedeutet aber auch das ein Ausbruch von Bitcoin in Kürze bevorsteht.
Ich nenne daher heute die wichtigsten Marken, meinen Hauptfahrplan und natürlich die Alternative, wenn eine bestimmte Kursmarke unterschritten werden sollte. Los gehts:

Zum Kommentar

Kommentar vom 28.08.2019 | 06:45

Barrick Gold oder Triumph Gold - Wer profitiert mehr vom Rekordhoch des Goldpreises?

  • Gold
  • barrick gold
  • Triumph gold
  • goldeuro
  • xaueur
  • newmont
  • yukon
  • gold corp
  • silber

Wie hat sich der Aktienkurs des Produzenten Barrick Gold im Vergleich zum Explorer Triumph Gold in den letzten 26 Monaten entwickelt?
Wer hat mehr Performance geliefert und wie volatil waren beide Werte?
Zudem ist der Goldpreis im Euro-Raum Momentan in aller Munde, denn es wurde ein neues Rekordhoch ausgebildet. Das sollte beiden Aktien weiter Auftrieb geben.

Mehr dazu im heutigen Kommentar nebst Chartvergleich.

Zum Kommentar

Kommentar vom 26.08.2019 | 22:00

Gold in Euro - Allzeithoch und damit so teuer wie noch nie!

  • gold
  • goldeuro

Gold ist als Grundbaustein in jedem diversifizierten Depot gerade in unsicheren Zeiten nicht weg zu denken, denn der Vertrauensverlust in Währungen, das Finanzsystem und Regierungen geht oft einher mit steigenden Goldpreisnotierungen, zumindest in der heimischen Währung. Genau das sieht man im Moment sehr deutlich beim Goldpreis - zumindest im EURO durch ein neues Rekordhoch. Sicherheit geht vor und davon profitiert das Edelmetall.

Zum Kommentar

Kommentar vom 22.08.2019 | 10:05

Silber - Jetzt noch kaufen?

  • silber
  • silver
  • edelmetall
  • xagusd
  • argentum
  • xauxag
  • gold silber ratio
  • gold silver ratio
  • gold
  • edelblech

Nach dem der Silberpreis in den ersten beiden Augustwochen um ca. 10% gestiegen ist, konsolidiert das Edelblech seit dem in ein sich zu spitzendes Dreieck. Die Anfangs hohe Volatilität, die mit einem drastischen Abverkauf von 5,5% das Schwermetall am 13.08.2019 binnen 2 Stunden nach unten zog, ebte in den folgenden Tagen wieder ab. Nun erreicht aber der Silberpreis so langsam die aufeinander zu laufenden Unterstützungs-& Widerstandslinie.

Zum Kommentar

Kommentar vom 22.08.2019 | 09:18

WTI Öl - Markteinschätzung August 2019

  • wti
  • wtioil
  • öl
  • wtiusd
  • wticousd
  • west texas oil
  • oil

In der heutigen Ausgabe zu WTI in USD, beschäftige ich mich mit der kurzfristigen Erwartung für die kommenden Tage bis Ende August 2019. Dazu gibt es ein Kurzvideo für die professionellen Marktakteure, die Wissen wie solche Bewegungen umzusetzen sind aber auch Ansätze, wie der Ölpreis sich nach dem kurzfristigen Abtauchen weiter entwickeln könnte.

Zum Kommentar

Kommentar vom 20.08.2019 | 13:00

LPKF AG - Turnaround eines Laser-Spezialisten Teil II

  • Laser & electronics
  • elektronik
  • laserspezialist
  • halbleiter
  • photovoltaik
  • region hannover
  • präzisionsfertigung

Seit der Erstbetrachtung der LPKF AG am 07. Februar 2019 konnte der Kurs der Aktie binnen 6 Wochen in der Spitze um 44% ansteigen. Die seit dem laufende Konsolidierung konnte Anfang August 2019 beendet werden und seitdem kommt mehr und mehr Kaufnachfrage nach der Aktie in den Markt. Woran das liegt, das wollen wir heute einmal etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 19.08.2019 | 13:00

Gold - Kursrücksetzer zum Goldeinstieg nutzen?

  • gold
  • goldtrading
  • goldusd
  • xauusd
  • edelmetall
  • edelblech

Der Goldpreis konnte in einer impulsiven Bewegung seit Anfang August über $ 130 je Unze zulegen. Die aktuell laufende Korrektur dient m.E. der Abkühlung der heiß gelaufenden Indikatoren. Dies ist wichtig damit im Anschluß die nächste Aufwärtsbewegung starten kann.
Diesen nächsten Bewegungsimpuls will ich mir heute einmal näher anschauen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 19.08.2019 | 10:02

Deutsche Bank - Katastrophe oder Neuanfang?

  • Deutsche Bank

Die Deutsche Bank, einst Sinnbild der Deutschen Wirtschaft und der Deutschland AG, Symbol für den wirtschaftlichen Wiederaufstieg von Westdeutschland nach dem Zweiten Weltkrieg, kommt seit Jahren nicht mehr in ruhiges Fahrwasser.
Im Gegenteil, ein Skandal jagd den nächsten und immer wieder tauchen neue Brandherde auf, in denen die "Deutsche" verwickelt gewesen sein soll.
Dazu kommen die Unklarheiten, wie in Zeiten immer tiefer fallenden Zinsen, überhaupt noch Geld verdient werden kann. Genau diese Frage scheinen sich seit über 12 Jahren der Kapitalmarkt auch zu stellen.

Zum Kommentar

Kommentar vom 18.07.2019 | 12:14

Barrick Gold - Ist die Kapitalverdopplung möglich?

  • Gold
  • xauusd
  • barrick gold
  • barrick gold corporation
  • goldtrading
  • 870450

Gold ist im Zeitalter des Vertrauensverlustes in Regierungen, Zentralbanken und dem Finanz- und Währungssystem, ein gefragter Zufluchtsort für risikoaverse Investoren. Jeder Anleger sollte meines Erachtens Gold und Silber physisch in kleinen Stückelungen besitzen.
Das ist zwar "totes" Kapital, jedoch seit jahrtausenden als Wertspeicher und Zahlungsmittel weltweit anerkannt. Doch wie erzielt man dennoch Erträge und Renditen aus und mit Gold?
Das ist heute mein Bericht und historischer Vergleich von Gold (ISIN:XD0002747026) als Rohstoff und Barrick Gold (WKN:870450) als global agierender TOP-Produzent vom güldenen Edelmetall.

Zum Kommentar