Menü

29.10.2019 | 06:50

1,38 kg je Tonne Goldfund – Skeena Resources überrascht

  • Skeena Resources
  • Gold
  • barrick gold

Der Explorer Skeena Resources hält die Option zum Kauf der einst hochgradigsten Goldmine der Welt. Es handelt sich dabei um Eskay Creek von Barrick Gold. Diese liegt im Goldenen Dreieck von British Columbia, Kanada. Mit der Mitteilung vom letzten Dienstag über einen Fund von 1,38 kg/t Gold (1.380 g/t) überraschte man den Markt mit dem Resultat aus Bohrloch SK-19-063 positiv. Dabei wurde aus diesem Bohrloch auf einer Strecke von 2,21 m insgesamt 314,07 g/t Goldäquivalente aufgespührt. Doch auch die anderen Bohrungen überzeugten.

Lesezeit: ca. 2 Minuten. Autor: Stefan Bode


 

Oberflächenbohrprogramm in Zone 21 A

Am 22.10.2019 verkündete das Unternehmen die nächsten Au-Ag-Bohrergebnisse aus dem laufenden Phase-I-Oberflächenbohrprogramm. Dieses findet beim Eskay Creek-Projekt im Goldenen Dreieck von British Columbia, Kanada statt. Zwei Oberflächenbohrgeräte werden für das Phase-I-Programm 2019 in den Zonen 21 A, 21 E und 22 eingesetzt, um bisherige „schwarze Flecke“ von vermuteten Ressourcen mit Ergebnissen zu untermauern. Die letzte Woche gemeldeten Bohrlochergebnisse stammen aus der Zone 21A.

Ergebnisse vom 22.10.2019 aus 21 A

• SK-19-063: 312,81 g/t Au; 95 g/t Ag; (314,07 g/t AuEq) über 2,21 m
• SK-19-065: 3,34 g/t Au; 56 g/t Ag; (4,09 g/t AuEq) über 37,50 m
• SK-19-066: 4,02 g/t Au; 79 g/t Ag; (5,07 g/t AuEq) über 30,50 m

*Formel für Gold Äquivalente (AuEq): Au (g/t) + (Ag (g/t) / 75)

Phase-I-Bohrprogramm abgeschlossen

Das im August 2019 gestartete Bohrprogramm in der Zone 21 A sollte ein genaueres Bild von den vermuteten oberflächennahen Goldgehalten vermitteln. Bereits bei den ersten Bohrungen wurden hohe Goldgehalte identifiziert und bei den weiteren Bohrungen bestätigt. Damit liegt die Vermutung nahe, dass die zukünftige Gold- und Silbergewinnung via Tagebau möglich ist. Das hieße deutlich geringere Kosten als im Untertagebau und damit eine höhere Gewinnmarge für das Unternehmen.

Ergebnisse aus anderen Bohrlöcher der Zone 21 A

• SK-19-052: 16,52 g/t Au; 73 g/t Ag; (17,49 g/t AuEq) über 7,54 m
• SK-19-053: 27,37 g/t Au; 18 g/t Ag; (27,61 g/t AuEq) über 9,40 m
• SK-19-055: 28,38 g/t Au; 1 g/t Ag; (28,39 g/t AuEq) über 5,83 m
• SK-19-057: 17,38 g/t Au; 113 g/t Ag; (18,88 g/t AuEq) über 18,50 m
• SK-19-058: 17,93 g/t Au; 15 g/t Ag; (18,13 g/t AuEq) über 22,65 m
• SK-19-059: 2,18 g/t Au; 36 g/t Ag; (2,67 g/t AuEq) über 28,00 m
• SK-19-060: 9,86 g/t Au; 157 g/t Ag; (10,26 g/t AuEq) über 28,50 m
• SK-19-061: 6,75 g/t Au; 285 g/t Ag; (10,56 g/t AuEq) über 27,50 m

*Formel für Gold Äquivalente (AuEq): Au (g/t) + (Ag (g/t) / 75)

Ausblick

Die Prognosen und Erwartungen der Unternehmensführung wurden durch die bisherigen Bohrungen mehrfach bestätigt. Die aufgefundenen Gold- & Silbergehalte zeigen die Mächtigkeit des aufgespürten Erzkörpers auf und könnten bei der anstehenden Machbarkeitsstudie zu einer weiteren positiven Bewertung der Aktie führen.

Charttechnischer Rückblick und Ausblick

Seit dem letzten Bericht vom 27.09.2019 wurde eine Tasse Henkel Formation erwartet.

Diese wurde auch entsprechend ausgebildet und die Aktie von Skeena Resources konnte bis in die Widerstandszone vorstoßen. Hier wird es aus charttechnischer Sicht in den kommenden Wochen wichtig, diese Zone nach oben zu verlassen um weiter Momentum aufzubauen.


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


Schweinezyklus - antizyklisches Handeln am Goldmarkt – B2Gold, Desert Gold Ventures, Barrick Gold

Schweinezyklus - antizyklisches Handeln am Goldmarkt – B2Gold, Desert Gold Ventures, Barrick Gold

Kommentar vom 19.03.2020 | 07:23

Jeder Markt unterliegt kurz-, mittel- und langfristigen Zyklen, die entscheidend für Investitions-, Ertrags- und Desinvestitionsphasen sind. Für strategische und langfristige Investoren lohnt daher immer auch ein Blick auf die aktuelle Marktverfassung und der vorausschauende Gedanke; wird das Produkt, in das ich investieren möchte, in der Zukunft noch gebraucht und gibt es dafür auch eine gewisse Anzahl an potentiellen Käufern, die daran Interesse haben? B2Gold, Desert Gold Ventures und Barrick Gold sind dabei im heutigen Fokus.

Zum Kommentar


Crasht auch Gold?  #Gold # XAUUSD

Crasht auch Gold? #Gold # XAUUSD

Kommentar vom 28.02.2020 | 12:49

Am Rosenmontag, den 24.02.2020 erreichte der Goldpreis in USD (ISIN: XD0002747026 / WKN: 965515) eine sehr wichtige Marke fast punktgenau. Nur knapp 3 USD fehlten an der wichtigen 1.692 USD Marke. Damit könnte die Aufwärtsbewegung erst einmal zum Erliegen gekommen sein und nun muss kritisch mit der vorherrschenden Situation umgegangen werden. Wie ist die Lageeinschätzung, sichere ich mein Depot weiter ab oder nehme ich Gewinne mit oder verkaufe ich alles und setze auf Cash?

Zum Kommentar


Edelmetallboom – Triumph Gold, First Majestic Silver, Yamana Gold

Edelmetallboom – Triumph Gold, First Majestic Silver, Yamana Gold

Kommentar vom 06.02.2020 | 05:31

Der Goldpreis stieg in 2019 um über 18% und die Nachfrage nach Gold bleibt hoch, denn viele Zentralbanken stocken Ihre Goldreserven weiter auf. Spitzenreiter an Zukäufen in 2019 war die Türkei mit 159 t, gefolgt von Russland mit 158,1 t, Polen mit 100 t und China mit 95,8 t. Mit diesen hohen Zukäufen unterstreichen die Zentralbanken, dass Gold die bessere Wahl in einer durch Niedrigzins überschwemmten billigen Geldwelt. Diese drei Unternehmen sollten von der steigenden Nachfrage der Zentralbanken, aber auch aus dem physisch gedeckten Gold-ETF‘s und Privatanleger-Bereich profitieren und eine dieser Aktien könnte als Hebelpapier die Explorerseite abdecken.

Zum Kommentar