Menü

08.06.2021 | 06:00

Bitcoin - Vor dem Ausbruch - BTCUSD

  • Bitcoin
  • btcusd
Bildquelle: pixabay.com

Der Bitcoin hat sich auf kurzer Zeitebene verkeilt und hier wird der Bitcoin nun in den nächsten 24 Stunden ausbrechen.
Die Frage ist nur in welche Richtung?
Zwei Alternativen werden vorgestellt. Ändert sich nun auch der übergeordnete Trend?

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode
ISIN: CA0898041086 , se0007126024 , se0007525332 , de000mf28yu8 , de000vl3tbc7 , gb00bjydh287


 

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


Trendwende oder Abverkauf? Gold und Bitcoin im Jahrzehntevergleich, XAUUSD, BTCUSD, Goldpreis, BTC

Trendwende oder Abverkauf? Gold und Bitcoin im Jahrzehntevergleich, XAUUSD, BTCUSD, Goldpreis, BTC

Kommentar vom 25.07.2021 | 16:45

Mit welchem Markt könnte Bitcoin in USD verglichen werden, um einen historischen Vergleich aufstellen zu können? Was auffällt ist die Ähnlichkeit des Langfrist-Chart von Gold auf Monatsbasis und dem Bitcoinchart im Wochen- bzw. 3 Tageschart. Hier ist augenfällig das es anscheinend Parallelen gibt. Das solltet ihr euch auch einmal anschauen, denn ggf. gibt das Aufschlüsse für die Zukunft.

Zum Kommentar


Aktuelle Analyse zu Bitcoin, Ethereum, Cardano, Bigg Digital Assets - BTCUSD, ETHUSD, ADABTC, ADAUSD

Aktuelle Analyse zu Bitcoin, Ethereum, Cardano, Bigg Digital Assets - BTCUSD, ETHUSD, ADABTC, ADAUSD

Kommentar vom 17.07.2021 | 12:30

Heute soll es darum gehen, wie der aktuelle Stand bei den Kryptowährungen ist und welche möglichen Alternativen u.a. bei den Haupthandelspaaren bestehen. Das ist im Moment wichtig um mögliche Zielzonen zu ermitteln und um dann entsprechend im weiteren Verlauf einen schlüssigen Fahrplan zu entwickeln. Das Innnehalten und die Standortbestimmung ist oft meist wichtiger als in puren Aktionismus zu verfallen.

Zum Kommentar


Wer holt das auf? – Bigg Digital Assets, Upco International, Bitcoin Group

Wer holt das auf? – Bigg Digital Assets, Upco International, Bitcoin Group

Kommentar vom 09.04.2021 | 05:45

Kaum eine Woche vergeht, in der nicht in wenigstens einer Kryptowährung neue Allzeithochs verkündet werden. Erst vergangenen Dienstag, den 06.04.2021 vermeldete das zweitgrößte digitale Zahlungsmittel Ethereum mit 2.151,30 USD einen neuen Höchststand. Ungefähr 236 Milliarden USD Marktkapitalisierung vereint allein Ethereum auf sich und ist damit von der Kapitalisierung größer als die Deutsche Telekom und Siemens mit 382.000 Mitarbeitern zusammen. Welche Aktien von diesem Boom der Kryptowelt profitieren, schauen wir uns heute an.

Zum Kommentar