Menü

29.06.2021 | 11:11

Shortangriff auf den Goldpreis - Wie geht es weiter beim Gold XAUUSD ?

  • Gold
  • Xauusd
Bildquelle: pixabay.com

Beim Shortangriff auf den Goldpreis gibt es nun zwei wahrscheinliche Alternativen für die Fortsetzung. Auch wenn sich am übergeordneten bullischen Szenario nichts geändert hat, so gibt es nun zwei zu besprechende Varianten.

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode
ISIN: BARRICK GOLD CORP. | CA0679011084 , XD0002747026 , XD0210121360


 

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


Trendwende oder Abverkauf? Gold und Bitcoin im Jahrzehntevergleich, XAUUSD, BTCUSD, Goldpreis, BTC

Trendwende oder Abverkauf? Gold und Bitcoin im Jahrzehntevergleich, XAUUSD, BTCUSD, Goldpreis, BTC

Kommentar vom 25.07.2021 | 16:45

Mit welchem Markt könnte Bitcoin in USD verglichen werden, um einen historischen Vergleich aufstellen zu können? Was auffällt ist die Ähnlichkeit des Langfrist-Chart von Gold auf Monatsbasis und dem Bitcoinchart im Wochen- bzw. 3 Tageschart. Hier ist augenfällig das es anscheinend Parallelen gibt. Das solltet ihr euch auch einmal anschauen, denn ggf. gibt das Aufschlüsse für die Zukunft.

Zum Kommentar


CO2-neutrale Gold- und Kupferproduktion – Tencent, Teamviewer, QMines Limited

CO2-neutrale Gold- und Kupferproduktion – Tencent, Teamviewer, QMines Limited

Kommentar vom 13.07.2021 | 05:45

Viele Anleger achten bei der Investition in Unternehmen darauf, dass nicht nur die harten Bilanzkennzahlen überzeugen, sondern auch Umweltaspekte von der jeweiligen Geschäftsführung bei strategischen Unternehmensentscheidungen berücksichtigt werden. Noch sind diese Anleger in der Unterzahl, aber immer mehr Fonds- und ETF-Konstrukte achten stärker auf Nachhaltigkeit im Investmentprozess. Wenn bestimmte Branchen einfach gemieden werden, gestaltet sich die Wachstumsfinanzierung für kleinere Unternehmen komplexer. Oftmals sind bilanziell kerngesunde Unternehmen auszumachen, die im Marktvergleich noch unterbewertet sind. Doch an der Börse finden Kapitalangebot und Kapitalnachfrage aktuell immer einen Weg.

Zum Kommentar


Geld drucken leicht gemacht – Aurelius Equity, JinkoSolar, GSP Resource, Teck Resources

Geld drucken leicht gemacht – Aurelius Equity, JinkoSolar, GSP Resource, Teck Resources

Kommentar vom 17.06.2021 | 05:45

Der Goldpreis konnte in den letzten zweieinhalb Monaten um über 10,8% ansteigen und konsolidiert derzeit bei ca. 1.860 USD je Feinunze Gold. Kurzfristig ist ein Rücksetzer bis ca. 1.825 USD möglich, aber spätestens das Überschreiten der 1.960 USD-Marke gibt die Rallye Richtung 3.040 USD frei. Fortwährendes Gelddrucken hinterlässt nicht nur Spuren an den Edelmetall-Märkten, sondern im gesamten Rohstoffsegment. Kupfer etwa konsolidiert am Allzeithoch und die hohe Nachfrage aus dem Bereich der E-Mobilität ist ungebrochen. Das Angebot zur Befriedigung der Nachfrage kommt nicht hinterher. Immer mehr Anleger investieren in Rohstoff- und Aktienmärkte.

Zum Kommentar