Menü

23.07.2020 | 15:58

Silber Ausbruch - Jetzt noch kaufen? XAGUSD, Fresnillo, First Majestic Silver, Coeur Mining und New Pacific

  • fresnillo
  • silber
  • xagusd
  • coeur mining
  • first majestic
  • new Pacific metals
  • gold
Bildquelle: pixabay.com

Nach dem riesigen BailOut der EU-Mittelmeerstaaten mittels Corona-Hilfe und dem charttechnischen Ausbruch von Silber werden heute auch die Charts von Fresnillo, First Majestic, Coeur Mining und NewPacific betrachtet. Freut euch auf die ausführliche Betrachtung.

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode
ISIN: CA32076V1031


 

Youtube

Laut Werbung von Smartbroker sind die Aktien von Fresnillo, Coeur Mining, First Majestic und New Pacific Metals für 4,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.


Interessenskonflikt

Gemäß §85 WpHG weisen wir darauf hin, dass die Tailerstone Limited sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Tailerstone Limited (nachfolgend „Relevante Personen“) ggf. künftig Aktien oder andere Finanzinstrumente der genannten Unternehmen halten oder auf steigende oder fallende Kurse setzen werden und somit ggf. künftig ein Interessenskonflikt entstehen kann. Die Relevanten Personen behalten sich dabei vor, jederzeit Aktien oder andere Finanzinstrumente des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können (nachfolgend jeweils als „Transaktion“ bezeichnet). Transaktionen können dabei unter Umständen den jeweiligen Kurs der Aktien oder der sonstigen Finanzinstrumente des Unternehmens beeinflussen.

Die Tailerstone Limited behält sich im Übrigen vor, künftig entgeltliche Auftragsbeziehungen mit dem Unternehmen oder mit Dritten in Bezug auf Berichte zu dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Tailerstone Limited sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird einzugehen. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die Tailerstone Limited für Veröffentlichungen zu Unternehmen nutzt.

Risikohinweis

Die Tailerstone Limited bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Interviews, Zusammenfassungen, Nachrichten u. ä. auf derfinanzinvestor.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine Handlungsaufforderung oder Empfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Inhalte ersetzen keine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder sonstigen Finanzinstrumente noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von solchen dar.

Bei den Inhalten handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um journalistische oder werbliche Texte. Leser oder Nutzer, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der Tailerstone Limited und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers oder Nutzers.

Der Erwerb von Finanzinstrumenten birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der Tailerstone Limited und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird keinerlei Haftung für Vermögensschäden oder eine inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Inhalte übernommen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.


Weitere Kommentare zum Thema:


Rezession abgesagt – First Majestic Silver, Orestone Mining, PayPal Aktie

Rezession abgesagt – First Majestic Silver, Orestone Mining, PayPal Aktie

Kommentar vom 05.04.2023 | 05:45

Nachdem im vergangenen Jahr 2022 die Ökonomen und Wirtschaftsinstitute für Deutschland noch eine Rezession in 2023 mit einer 0,4-Prozent-Schrumpfung vorausgesagt haben, rechnen nun dieselben führenden Forschungsinstitute für 2023 doch nicht mehr mit einer Rezession. Zwar fällt die Konjunkturprognose nicht übermäßig optimistisch aus, aber mit einem leichten Wachstum von 0,3 Prozent wird somit zumindest ein nominales Wirtschaftswachstum in Deutschland erwartet. Da die Teuerung der Verbraucherpreise in 2023 auf sechs Prozent abschwächen soll, führt dies zu einem stärkeren nachfragegetriebenen Wachstum als angenommen. Um aber mit seinem Vermögen reales Wachstum zu erzielen, müssen die Anleger aber die Inflationsrate zzgl. Steuersatz erwirtschaften und das dürfte nur mit Aktien möglich sein.

Zum Kommentar


Schafft Silberpreis den Ausbruch? Zieht Coeur Mining + Fortuna Silver an? XAGUSD, Silber

Schafft Silberpreis den Ausbruch? Zieht Coeur Mining + Fortuna Silver an? XAGUSD, Silber

Kommentar vom 03.04.2023 | 05:50

Der Silberpreis (XAGUSD) arbeitet sich weiter empor und das Edelmetall könnte demnächst mit neuen Hochs mehr Anleger vom Einstieg überzeugen. Doch noch ist es nicht so weit, obwohl das Marktumfeld mit Bankenkrise und dem Vertrauensverlust in das internationale Währungssystem dafür sprechen würden. Erst wenn Gold und Silber ausbrechen, dann performen gerade die Produzenten von Edelmetallen überproportional genauso wie diese in Abwärtsbewegungen verlieren, so wie es bei vielen der Produzenten in den letzten zweiteinhalb Jahren der Fall war.

Zum Kommentar


Wird Silber dreistellig? Verrückte Zeiten in Anmarsch - Marktausblick bis 2030 + XAGUSD

Wird Silber dreistellig? Verrückte Zeiten in Anmarsch - Marktausblick bis 2030 + XAGUSD

Kommentar vom 06.02.2023 | 08:13

Der Silberpreis ist in den letzten Tagen in eine Abverkaufsphase übergegangen. Dies sollte ein Teil der fünfwelligen C-Korrekturwellen sein, um die im August 2022 begonnene Aufwärtsbewegung im Anschluss fortzusetzen. Doch interessanter als der kurzfristige Bereich ist der Blick auf den Langfristchart. Hier lässt sich erahnen, wohin der Silberpreis sich in den nächsten 10 Jahren entwickeln dürfte, denn es entwickelt sich eine riesige Tasse-Henkel-Formation. Wenn die sich über die nächsten Jahre mustergültig entwickeln sollte, dann ergeben sich signifikant höhere Kurse.

Zum Kommentar