Menü

01.10.2019 | 14:40

Erdgas - Warten auf die Trendwende

  • Erdgas
  • Henry Hub
  • CNG
  • LNG

Der Erdgaspreis lief bereits heute in die erwartete Zielzone ein und daher paßt es sehr gut, dazu ein aktuelles charttechnisches Video zu veröffentlichen. Doch nur das Erreichen der Rücklaufzone, ist noch lange kein Kaufgrund für einen Future oder CFD auf Erdgas oder einen der Erdgasproduzenten. Vor jedem Einstieg in einen Trade oder Investition, sollte auch ein Fahrplan entwickelt werden. Dieser muss dann auch zeigen, das er entweder korrekt ist, ggf. angepaßt oder gar verworfen werden. Mehr dazu mit Zielmarken und Erwartungshaltung findet ihr hier:

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode


 

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


ExxonMobil oder Saturn Oil & Gas –  Gewinnwarnung oder Wachstumsstrategie?

ExxonMobil oder Saturn Oil & Gas – Gewinnwarnung oder Wachstumsstrategie?

Kommentar vom 10.10.2019 | 11:25

Das älteste Erdöl und Erdgas Unternehmen der Welt, hervorgegangen aus der 1911 zerschlagenen Standard Oil Company, überraschte die Marktteilnehmer vergangene Woche mit einer Gewinnwarnung für das dritte Quartal 2019. Während der Erdölriese ExxonMobil immer mehr schwächelt, expandiert Saturn Oil & Gas planmäßig weiter und führt ein Bohrloch nach dem anderen zur Produktion. Seit Erstvorstellung konnte Saturn Oil & Gas gegen den Markt um 20% zulegen. Mehr dazu im heutigen Kommentar.

Zum Kommentar


Encana Corporation - Hebelaktie auf Erdöl und Erdgas

Encana Corporation - Hebelaktie auf Erdöl und Erdgas

Kommentar vom 10.10.2019 | 10:25

Durch den Zukauf von Newfield Exploration im Februar 2019, ist durch diese Übernahme Nordamerikas zweitgrößter Erdgas- und Erdölbohrunternehmen entstanden, den kaum einer in Deutschland auf den Schirm hat. Mit über $ 14 Millarden Anlagevermögen, einem Jahresumsatz von über $ 8,2 Milliarden, einer Dividendenrendite von über 1,7% p.a. und wachsenden Produktionszahlen, rückt diese Aktie nun in den Fokus der Anleger.

Zum Kommentar