Menü

19.05.2021 | 05:19

100 Prozent p.a. mit Erdöl-Aktie - BP, Exxon, Saturn Oil & Gas, Royal Dutch Shell, Gazprom, WTIUSD

  • Erdöl
  • BP
  • EXXON
  • Saturn Oil & Gas
  • Royal Dutch Shell
  • GAZPROM
Bildquelle: pixabay.com

Der Erdölpreis konnte sich in den letzten 4 Monate so entwickeln wie erwartet und dürfte die nächsten zwei Monate eine kleinere Konsolidierung einlegen. Auch die Aktien von BP, Exxon, Saturn Oil & Gas, Royal Dutch Shell sowie Gazprom haben sich bis auf Royal Dutch Shell sehr ordentlich entwickelnt. Wird von dem Ausreißer Royal Dutch Shell mit Minus 4 Prozent innerhalb von vier Monaten abgesehen, war zwischen 8,56 Prozent bei BP bis 25,6 Prozent bei Exxon eine Top Rendite möglich. Doch die Outperformance bei der Erdölaktien ist erst der Anfang.
Einem Unternehmen aus Kanada ver-10-facht gerade die Produktion und mit einem ganz einfachen Beispiel kann sich jeder Investor gerade seinen eigenen 100 Prozenter und zwar per annum bauen. Wie das funktionieren kann, finden sie im heutigen Beitrag.

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode
ISIN: US30231G1022 , GB0007980591 , CA80412L1076 , GB00B03MLX29 , GB00B03MM408 , US3682872078


 

Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Tailerstone Limited sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Tailerstone Limited ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Tailerstone Limited hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Tailerstone Limited sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


Auf dem Einkaufszettel – Mainz Biomed, Gazprom, Tembo Gold

Auf dem Einkaufszettel – Mainz Biomed, Gazprom, Tembo Gold

Kommentar vom 18.01.2022 | 05:45

Die Konjunktur in China schwächelt und die Wirtschaft wächst im vierten Quartal 2021 langsamer als erwartet. Die Immobilienkrise mit Evergrande, das harsche Vorgehen gegen Corona durch Abschottung von Millionenstädten und der Mangel an Strom, der zu regelmäßigen Stromausfällen führt, drücken auf die Stimmung der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Dennoch wächst die Wirtschaft um 4% und damit deutlich stärker als die von den USA oder gar Deutschland. Welche Unternehmen sind gut gerüstet und gehören auf den Einkaufszettel?

Zum Kommentar


Paukenschlag zum Jahresstart -  Heidelberger Druckmaschinen, Porsche, Saturn Oil + Gas Aktie

Paukenschlag zum Jahresstart - Heidelberger Druckmaschinen, Porsche, Saturn Oil + Gas Aktie

Kommentar vom 04.01.2022 | 05:45

Mit Paukenschlag zum Jahresstart eröffneten die Börsen in das neue Börsenjahr 2022. Als hätte es Corona, Alpha, Delta und Omikron nicht gegeben, springen die Aktienkurse an den weltweiten Börsen an und eröffnen größtenteils im Plus. Wahrscheinlich konnten die Börsianer über die Feiertage die Gewissheit erlangen, dass an Aktien als fungible Sachwerte kein Weg zum Vermögensschutz vorbei geht. Daher lohnt ein Blick auf die Gewinneraktien des ersten Handelstages.

Zum Kommentar


Inflation - gekommen, um zu bleiben? Triumph Gold, First Majestic Silver, Gazprom Aktie

Inflation - gekommen, um zu bleiben? Triumph Gold, First Majestic Silver, Gazprom Aktie

Kommentar vom 29.12.2021 | 05:45

Wie geht’s mit der Inflation weiter, denn steigt die Inflation, dann fallen die Realzinsen noch deutlicher. Bei weiterhin fallenden Realzinsen steigt die Flucht in Sachwerte wie Rohstoffe und Edelmetalle. Doch warum steigt der Gold- und Silberpreis nicht? Seit etwa 1,5 Jahren befindet sich der Goldkurs in der Konsolidierung bzw. fällt. Das Edelmetall Gold gilt als Absicherung gegen Inflation, doch derzeit bleibt es den Beweis noch schuldig.

Zum Kommentar