Menü

01.02.2020 | 06:00

Tesla -Eine Welle 3 in Ihrem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf. Dynacert, Porsche, Volkswagen

  • Tesla

Die Tesla Aktien hatte ich zuletzt am 14.11.2019 und am 09.12.2019 analysiert. Der erwartete Zielbereich von über $ 500 wurde mehr als übertroffen. Jetzt noch auf den Zug aufzuspringen? Die Party läuft, so lange die Musik spielt und der Kurs hat auch noch weiter Potential aber die Luft wird dünner und die bevorstehenden Korrekturen zeigen die Gewinnmitnahmen der Marktteilnehmer aus den letzten Monaten an. Dazu eine kurze Rückbetrachtung auf Volkswagen, Porsche und dynaCERT, denn auch diese halten sich an den vorbestimmten Fahrplan!

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode


 

Laut Werbung von Smartbroker sind die Aktien von Tesla, DynaCERT, Porsche und Volkswagen für 4,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


1.319% + Korrekturmarken, Übernahmeangebot, Shortangriff – Tesla, SolGold, Nikola

1.319% + Korrekturmarken, Übernahmeangebot, Shortangriff – Tesla, SolGold, Nikola

Kommentar vom 11.09.2020 | 05:45

Die E-Mobilität wirbelt die weltweite Autobranche durcheinander und das Corona Virus verstärkt diesen Trend. Während die deutschen Autobauer den Trend teilweise verschlafen haben und von den Anlegern abgestraft worden sind, startete das E-Mobilitätssynonym Tesla voll durch. Nikola dagegen ist aktuell denselben Vorwürfen ausgesetzt, wie seinerzeit Tesla.
Auch ein wichtiger Rohstoff für jedes E-Auto -Kupfer- wird behandelt, aber lesen sie selbst.

Zum Kommentar


Short Selling & Short Squeeze – 900 $ Tesla, dynaCERT & Wirecard vor Kursschub

Short Selling & Short Squeeze – 900 $ Tesla, dynaCERT & Wirecard vor Kursschub

Kommentar vom 05.02.2020 | 05:17

An der Börse werden aktuelle und zukünftige Erwartungen gehandelt. Angebot trifft auf Nachfrage, und Verkäufer und Käufer einigen sich an der Börse auf einen Preis. Finden Marktteilnehmer eine Aktie übermäßig teuer, so können sie sich Aktien für eine festgelegte Zeit gegen Zinszahlungen leihen und diese in den Markt verkaufen. Dabei hoffen sie darauf, die Aktien später günstiger zurückzukaufen und dadurch einen Mehrwert zu erzielen.
Da diesen Marktteilnehmern diese Aktien nicht gehören, wird von Leerverkäufern gesprochen. Wenn aber die Erwartung der Leerverkäufer nicht erfüllt wird und der Aktienkurs entgegen ihrer Ansicht steigt, so erleiden die Leerverkäufer einen Verlust, denn sie müssen die bereits verkauften Aktien zu höheren Kursen zurückkaufen, um ihre Rückgabeverpflichtung erfüllen zu können. Durch diese Rückkäufe von Aktien, befeuern die Leerverkäufer den Aktienkurs erneut. Dies wird als Short Squeeze bezeichnet.
Folgende Aktien sind z.Zt. prädestiniert dafür:

Zum Kommentar


Tesla, Porsche, DynaCERT, Volkswagen – was bringt die Zukunft?

Tesla, Porsche, DynaCERT, Volkswagen – was bringt die Zukunft?

Kommentar vom 10.12.2019 | 05:45

Der in der Vergangenheit viel belächelte Visionär und Selbstdarsteller Elon Musk hat es in die Königsklasse der Automobilindustrie geschafft. Einst müde belächelt, ist das Model S nun Vergleichsstandard für Porsches neues E-Auto. Doch ist die E-Mobilität der Weisheit letzter Schluss und der Sargnagel eines Großteils der deutschen Automobilindustrie oder liefert grüner Wasserstoff die Rettung der Dieseltechnologie? Wie hoch sind die potentiellen Strafzahlungen von Volkswagen an die EU mit der neuen CO2 Steuer?

Zum Kommentar