Menü

28.05.2021 | 05:28

Vor der Staatswirtschaft retten – AMC, Sierra Growth, Yamana Gold

  • amc entertainment
  • Sierra Growth
  • Yamana Gold
Bildquelle: pixabay.com

Der schleichende Übergang der einst freiheitlich organisierten Marktwirtschaft hin zur gelenkten Staatswirtschaft bewegt sich immer schneller voran. Immer mehr wirtschaftlich relevante Entscheidungen werden von Institutionen getroffen, die sich hauptsächlich aus Zwangsabgaben finanzieren. Begründet werden die Entscheidungen von Regierungen und deren Staatsapparat meist dadurch, dass sie zum Wohle der Allgemeinheit dienen. Dabei wird sich aber oft nicht an der Nachfrage der Allgemeinheit orientiert, sondern eher an den persönlichen Ideologien der Regierenden. Wie diese staatlich zentrierten Wirtschaftssysteme enden, hat die Geschichte der letzten 100 Jahre immer wieder gezeigt. Von daher ist es wichtig, seine in Geld geronnene Lebensarbeitszeit zu schützen.

Lesezeit: ca. 3 Minuten. Autor: Stefan Bode


 

Bodenuntersuchung abgeschlossen

Das junge Explorationsunternehmen Sierra Growth (WKN: A2PE4E ISIN: CA8263191055 Ticker: F9IQ) hat sich auf die Exploration von Gold-, Silber-, Kupfer- und Molybdän-Projekten fokussiert. Es handelt sich dabei um Grundstücke im Andenstaat Peru sowie drei weiteren im Bundestaat Nevada, USA. Laut der Pressemitteilung von letzter Woche (den 21. Mai 2021), wurde das Bodenuntersuchungsprogramm auf den drei Grundstücken in Nevada abgeschlossen. Auf den Grundstücken Sierra, Giltra-Sat sowie Betty East mit B&C Springs-Mildred, der sich auf dem erzhaltigen Walker Lane Trend befindet, wurden insgesamt 1.805 geochemische Bodenproben im Abstand von 50m bis 100m entnommen. Die Ergebnisse aus den Proben werden im ALS-Labor in Reno analysiert und sollen Ende Juni/Anfang Juli 2021 zurückkommen.

Auf Basis dieser umfangreichen Datengrundlage, die nach der Ergebnismitteilung noch in die unternehmenseigene Datenbank eingegeben wird, kann der Verlauf des Walker Lane Trends besser bestimmt werden. Dies ist wichtig, damit die kommende Bohrtestphase vorbereitet werden kann. Ebenfalls kann auf Basis der Ergebniskartierung als nächstes eine luftgestützte magnetische sowie bodengestützte geophysikalische Untersuchung erfolgen. Damit kann die Trefferwahrscheinlichkeit für Edelmetallvorkommen bei den Bohrungen erhöht und damit die Kosten für die Aktionäre gesenkt werden. Wer die Ergebnisse in 4 Wochen nicht abwarten will, der kauft nun eine erste Position bei Sierra Growth.

Yamana Gold – Cash-Sammelstelle

Die Aktie von Yamana Gold (ISIN: CA98462Y1007, WKN: 357818, Symbol: RNY) dürfte deutlich von der Trendwende des Goldpreises im April 2021 profitieren. Die Cash Reserven sind im ersten Quartal 2021 so hoch wie schon seit zig Jahren nicht mehr. 698,4 Millionen Dollar sind bereits vom Unternehmen akkumuliert worden. Damit ist das Unternehmen für Investitionen und Zukäufe bestens gerüstet. Da der Goldpreis bereits wieder die 1.900 USD je Unze angekratzt hat, dürfte die Gewinnmarge weiter steigen und im Laufe des Jahres könnte Yamana Gold soviel Geld angesammelt haben, dass es dieses auch zur vollständigen Schuldenreduktion nutzen könnte.

Das macht aber in der Tat nur Sinn, wenn der Geschäftsführung die Ideen für sinnvollere Investments ausgehen. Doch wenn eine solche mögliche ideenlose Situation irgendwann eintreten sollte, dann müsste sich jeder fragen, ob dieses Unternehmen noch das richtige Investment ist. Aktuell und für die kommenden Jahre stehen aber alle Ampeln auf Grün und die Dividendenausschüttung sollte nun auch jedes Jahr weiter zulegen.

AMC Entertainment – Krieg den Hedgefonds Teil 2

Nachdem es seit dem ersten Krieg der Redditianer gegen die Hedgefonds zum Jahresanfang 2021 etwas ruhiger geworden ist, ist der zweite Teil des Krieges gerade im vollen Gang. Bereits im Januar war ein Puzzlestück im Mehrfrontenkrieg die AMC Entertainment (WKN: A1W90H ISIN: US00165C1045 Ticker: AH9). Das eigentliche Geschäftsmodell der AMC Entertainment dreht sich rund um das Thema Kino und Theater. Dabei lizensiert AMC Entertainment Erstaufführungen von Filmverleihern und betreibt in 44 Bundesstaaten der USA Kinos. Weltweit gehören zum Unternehmen über 1.000 Kinos mit über 11.000 Leinwänden. Getränke und Snacks runden das Geschäft ab. Durch die Corona-Maßnahmen ist dem Unternehmen ein großer Teil der Geschäftsgrundlage entzogen worden, doch 22 Bundesstaaten der USA haben nun mehr sämtliche Corona Maßnahmen aufgehoben. Damit kann der Rubel wieder rollen bei AMC Entertainment.

Doch den Hedgefonds, die auf den Ausfall von AMC Entertainment gewettet haben, sind die Redditianer auf die Pelle gerückt. Sind sie Ende Januar / Anfang Februar 2021 noch mit Milliardenverlusten davongekommen, könnte es dieses Mal deutlich teurer werden. Das Momentum des Marktes haben die Redditianer auf ihrer Seite und durch die Buy and Hold Strategie, ohne das gleichzeitige Verleihen ihrer Aktien, bleibt den Hedgefonds nur das Rückkaufen ihrer Positionen zu Marktpreisen übrig. Koste es, was es wolle.


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


Unterbewertung oder Crash?  Alibaba, Triumph Gold, Yamana

Unterbewertung oder Crash? Alibaba, Triumph Gold, Yamana

Kommentar vom 21.06.2021 | 05:45

Dass stetige Auf und Ab an der Börse kennt jeder, der hier schon länger sein Geld anlegt. Aber jederInvestor sollte sich immer wieder fragen, ist die Bewertung des Unternehmens angemessen, ist sie zu hoch oder zu niedrig und wie sehen künftige Perspektiven des Unternehmens, der Branche, des Sektors und der Gesamtwirtschaft aus.

Dies ist wichtig, um bei starken Kursanstiegen, aber auch bei Kursrücksetzern, nicht in eine psychologische Falle der „Euphorie oder Depression“ zu verfallen, denn inmitten dieser psychologischen Falle werden unbedachte und zumeist gravierende Fehlentscheidungen getroffen. Gerade Kurskorrekturen oder Crashsituationen an den weltweiten Börsen, können dann zu interessanten Einstiegen wie in einem Sommerschlussverkauf genutzt werden.

Zum Kommentar


AMC Entertainment - Der Krieg geht in die zweite Runde

AMC Entertainment - Der Krieg geht in die zweite Runde

Kommentar vom 28.05.2021 | 05:45

Nachdem es seit dem ersten Krieg der Redditianer gegen die Hedgefonds zum Jahresanfang 2021 etwas ruhiger geworden ist, ist der zweite Teil des Krieges gerade im vollen Gang. Bereits im Januar war ein Puzzlestück im Mehrfrontenkrieg die AMC Entertainment. Das eigentliche Geschäftsmodell der AMC Entertainment dreht sich rund um das Thema Kino und Theater. Dabei lizensiert AMC Entertainment Erstaufführungen von Filmverleihern und betreibt in 44 Bundesstaaten der USA Kinos.

Zum Kommentar


Gold ist eine Währung! – Triumph Gold, First Majestic Silver, Yamana Gold

Gold ist eine Währung! – Triumph Gold, First Majestic Silver, Yamana Gold

Kommentar vom 21.05.2021 | 05:21

„Gold ist eine Währung. Keine Fiat-Währung, inklusive des Dollars, kommt ihm gleich!“, Wer in die Bilanzen der Notenbanken schaut oder sich die immer höheren Rettungspakete der verschiedensten Staaten der Welt anschaut, wird erkennen, dass der monetäre Kaufkraftverlust nur mit produktivem Sachkapital via Aktien mittel- und langfristig überwunden werden kann.
Allein im April 2021 stieg die Teuerungsrate in Deutschland laut des Statistischen Bundesamts um 2,0 Prozent. Die Großhandelspreise stiegen um 7,2 Prozent und Mineralölerzeugnisse kletterten um 34,1 Prozent. Diese Anstiege werden sich sukzessive durch die Wirtschaftszweige bis zum Endverbraucher „durchfressen“. Mit diesen drei Alternativen können sie ihr Geld jedoch schützen.

Zum Kommentar